[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Neues Wagengrab, V.Jhdt., nahe Troyes, Frankreich  (Gelesen 4237 mal)
St. Subrie
Moderatoren
*****
Offline Offline

Beiträge: 2674



« am: 09. März 2015, 12:50:15 pm »

Das ist schier überwältigend, hier zwei Links, habe noch nichts in deutscher Sprache gefunden :

https://www.google.de/search?biw=1600&bih=763&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=Vob9VJ7yIMaNPIaUgfAH&ved=0CC4QsAQ&q=Prince+Celtes+Troyes+2015
http://tempsreel.nouvelobs.com/sciences/20150305.OBS3891/tombe-princiere-celte-tout-savoir-de-la-decouverte-exceptionnelle.html
http://www.lemonde.fr/archeologie/article/2015/03/04/decouverte-exceptionnelle-en-france-d-une-tombe-princiere-celte_4587484_1650751.html

Gruß

St. Subrie
Gespeichert
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8332



« Antworten #1 am: 09. März 2015, 13:35:25 pm »


Was für ein irrer Erhaltungszustand!
Das ist in allem wirklich ein Ausnahmefund!


lG Thomas  winke winke


http://www.midilibre.fr/2015/03/05/archeologie-la-tombe-d-un-prince-celte-decouverte-pres-de-troyes,1131899.php
« Letzte Änderung: 09. März 2015, 13:45:31 pm von thovalo » Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Hase
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 1801



« Antworten #2 am: 09. März 2015, 17:03:43 pm »

 Super Super Super
Gespeichert

Auf Erden herrscht die Liebe, im Himmel die Gnade, und nur in der Hölle gibt es Gerechtigkeit.
(Anaklet II.)
mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #3 am: 09. März 2015, 17:16:58 pm »

Bohhh, was für ein Fund. Ganz schön umtriebig die alten Kelten. Big grinsing Bin mal gespannt was im Frauengrab nebenan noch auftaucht.

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
jason
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 707


« Antworten #4 am: 09. März 2015, 18:47:32 pm »

Bildersammlung gibt's hier:

http://www.inrap.fr/archeologie-preventive/Actualites/Communiques-de-presse/p-19360-Decouverte-en-France-d-une-nouvelle-tombe-princiere-du-Ve-siecle-avant-notre-ere.htm

Rechts auf das Album klicken.

Abgesehen von den prächtigen Grabbeigaben, man wird sich die DNA des Kelten anschauen, falls der Erhaltungszustand des Skeletts bzw. der Skelette dies zulässt. Dann weiß man mehr über die Bevölkerungsgruppe, die damals dort lebte. So im nebenbei, das ist viel interessanter.......

LG
jason
Gespeichert
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8332



« Antworten #5 am: 09. März 2015, 19:41:10 pm »




............. aber nicht so schön für´s Auge!  zwinker


Alles hat was für sich und ermöglicht interessante Aussagen!
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7490


Wer suchtet der findet....


« Antworten #6 am: 09. März 2015, 19:45:43 pm »

Ist ja noch mehr Bronze als bei meiner letzten Blockbergung.  It's cool man

Es ist eine große Freude zusehen, dass nicht alle derartigen Gräber bereits geplündert wurden und noch etwas für die wissenschaftliche Arbeit übrig geblieben ist.

Mit der Sprache habe ich leider so meine Probleme.   mhh grübel
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
jason
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 707


« Antworten #7 am: 09. März 2015, 20:01:04 pm »



............. aber nicht so schön für´s Auge!  zwinker


Alles hat was für sich und ermöglicht interessante Aussagen!

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, so lautet ein Sprichwort.

Und so gesehen hat ein genetischer Stammbaum auch eine Art Schönheit in sich. Ganz spannend ist die Frage, wer unter den heute lebenden Menschen hatte wann einen gemeinsamen Vorfahren (Vater) mit dem Kelten? Bin also sehr gespannt auf das Resultat. Einen Tip hätte ich ja....

LG
jason
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 19 Zugriffen.