[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: 1 2 [3] 4
  Drucken  
Autor Thema: Bayern / Oberbayern / Prospektieren / Teil 2  (Gelesen 55968 mal)
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #60 am: 16. Dezember 2015, 10:07:41 am »

Goldschürfen Alz - Sommer 2015


Hinweis: Für diese Art des Goldschürfen braucht man eine behördliche Genehmigung. Ich kann diese Art des Goldschürfen ohne einer behördlichen Genehmigung nicht empfehlen.


https://www.youtube.com/watch?v=-dnvZxq7QXs

Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #61 am: 06. Januar 2016, 17:37:44 pm »

Hallo Leute,

Goldwaschen im Winter. Der Winter ist ziemlich mild, daher raus zum schürfen. :)




Video: Viel Spass beim guggen

https://www.youtube.com/watch?v=MWMQ_OE7h_Y
Gespeichert

mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #62 am: 06. Januar 2016, 21:50:22 pm »

 Boh das sind schöne Bilder. Ich dachte es hört nie mehr auf und dann die Pausen bei denen man dachte OHH alle und dann geht es weiter.

SUUUPER  Glückwunsch!!

Gruß

mc.leahchim

Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #63 am: 11. Januar 2016, 13:19:09 pm »

Boh das sind schöne Bilder. Ich dachte es hört nie mehr auf und dann die Pausen bei denen man dachte OHH alle und dann geht es weiter.

SUUUPER  Glückwunsch!!

Gruß


mc.leahchim




Danke Dir :)
« Letzte Änderung: 11. Januar 2016, 13:25:41 pm von Torty » Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #64 am: 11. Januar 2016, 13:19:25 pm »

Keene bleibt seiner Separiertechnik treu. Ein Riffelfach, gekennzeichnet durch einen großen Riffel, der für ein mächtigen Vortex sorgt, der Mittelbereich im Riffelfach der die tiefste Stelle darstellt und der hintere Bereich des Riffelfaches der das zu separierendes Material rasch zum nächsten Riffelfach transportiert.

Lasst euch als Member auf meiner Website freischalten und beteiligt euch an der Diskussion "Sluice to You".

Die Wirkungsweise der Keene Miracle Mat hab ich in einen Slow Motion 4K Video filmen können. Demnächst möchte ich weitere Mattensysteme in Slow Motion 4K filmen, einfach nur um Wirkungsweisen unterschiedlicher Separationen besser darstellen zu können. Ich denke, dass "Sluice to You" für jeden Goldschürfer eine Bereichung sein wird.

https://www.youtube.com/watch?v=-z4j-w_3uuE

http://www.freiheit-durch-gold.com/category/sluice-to-you/
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #65 am: 13. Januar 2016, 07:54:54 am »

Auf den Spuren des Ennsgletschers 9.1.2016

Nachdem ich einige Stunden am Pc Karten studiert habe, musste ich unbedingt raus an die frische Luft und es Vorort überprüfen. Es ging an einen kleinen Tümpel der nur 40 cm Wassertiefe hat.
Laut meinen Rückschlüssen aus den Reliefkarten, sollte er in der Endmoräne des Gletschers liegen.
Und schon in den ersten Pfannen war jeweils Gold zu finden.
Somit konnte die Produktion mit dem Highbanker schon beginnen. Als Setup wählte ich einen Mix aus Aktiv und Passiv den ich extra für das Ennsgletschergold anpasste.

Den ganzen Waschbericht von Tobias könnt ihr hier weiterlesen. :)



« Letzte Änderung: 13. Januar 2016, 16:16:17 pm von Torty » Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #66 am: 25. Januar 2016, 18:06:07 pm »

Hallo Leute,

anbei eine Ausbeute von einem Bach aus den Alpen. Leider kann ich keine Bachfotos zeigen, weil ich Angst habe das er gesucht und dann geräubert wird. Fotos vom Gold bring ich aber mit.



Das erste Bild zeigt die Oberflächenmorphologie eines rund 3mm Flitters.

Das zweite Bild die gesamt Ausbeute.




Die selbe Ausbeute, nur eben ein sehr schöner Goldnugget mit Reste vom Muttergestein.



« Letzte Änderung: 25. Januar 2016, 19:04:51 pm von Torty » Gespeichert

mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #67 am: 25. Januar 2016, 22:57:54 pm »

Hie macht das Wort Ausbeute wirklich Sinn.
Glückwunsch Torty!

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #68 am: 28. Januar 2016, 13:36:15 pm »

Inn-Gletscher Rißkaltzeit / Bayern

Ein Goldflitter der sich durch den massiven Druck der damaligen Eismassen aus mehreren kleinen Goldflittern gebildet hat.
 
Wünderschön anzusehen!






Die einzelnen Flitter hab ich vermessen können.

Gespeichert

mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #69 am: 28. Januar 2016, 16:33:04 pm »

Hallo Torty,
so was habe ich noch nicht gesehen. Danke fürs Zeigen.

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
jason
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 707


« Antworten #70 am: 30. Januar 2016, 15:48:04 pm »

Klasse Fotos Torty,

solch einen zusammengebackenen Flitter hab ich auch noch nie gesehen.

Könnte es sein, dass eventuell Quecksilber im Spiel gewesen ist?

  winke winke
Gespeichert
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #71 am: 01. Februar 2016, 13:03:19 pm »

Goldwaschen Januar 2016


Freiheit durch Gold & Munich Gold Mining





https://youtu.be/Fkh5cyuyKDU
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #72 am: 25. Februar 2016, 10:38:40 am »

Klasse Fotos Torty,

solch einen zusammengebackenen Flitter hab ich auch noch nie gesehen.

Könnte es sein, dass eventuell Quecksilber im Spiel gewesen ist?

  winke winke

Hallo Jason,

zwecks dem Q-Silber hatte ich auch zuerst daran gedacht, kann ich derweil aber so nicht bestätigen. Das scheint wirklich so verpresst worden zu sein.
Gespeichert

DMarkcollector
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 562



WWW E-Mail
« Antworten #73 am: 25. Februar 2016, 17:40:50 pm »

Hi Torty,
mich würde Interessieren wie du diese Hammer geilen Bilder aufnimmst ? Ist das eine Mehrschichttechnik oder eine REM Aufnahme nur nach coloriert ?
Viele Grüße Jens
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #74 am: 26. Februar 2016, 08:52:48 am »

Hi Torty,
mich würde Interessieren wie du diese Hammer geilen Bilder aufnimmst ? Ist das eine Mehrschichttechnik oder eine REM Aufnahme nur nach coloriert ?
Viele Grüße Jens

Hallo Jens.

Es ist eine Mehrschichttechnik und daraus mach ich dann 3D Aufnahmen. Ich kann mir praktisch den kompletten Flitter oder auch Nugget gedreht (3D) virtuell am PC anschauen. Diese Detail Aufnahmen ermöglichen mir Rückschlüsse über die tatsächlichen fluvialen Umwälzungen für diesen Bereich festzustellen. In Verbindung mit den dortigen Gegebenheiten am Bach, hochgelagerte Strudeltöpfe im Gestein usw., lassen sich wunderbare Rückschlüsse auf die letzten Jahrtausende herausfinden. Dadurch gelingt es mir praktisch immer mehr regionale Warmzeitgletscher vor allen aus dem Maunder-Minimum herauszufiltern.  

Grüße
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #75 am: 26. Februar 2016, 12:20:31 pm »

Hallo Leute.

Meine Februar Ausbeute, leider nur im kurzem Video zu sehen. Sry..

https://www.youtube.com/watch?v=aQ2hD0qhFGw
Gespeichert

mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #76 am: 26. Februar 2016, 13:17:05 pm »

Du sagst im Film "krasse Flitter drin". Ich empfinde das es mehr als Flitter sind. Big grinsing Da hast du deine "Nase" an der richtigen Stelle in den richtigen Bach gesteckt und ich kann sehr gut verstehen das du nichts weiter als diesen kleinen Ausschnitt des Baches zeigst.
Bei den Bildern lacht das Herz.

Glückwunsch!

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
sps1
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 88



« Antworten #77 am: 26. Februar 2016, 13:29:45 pm »

Echt "goldige Zeiten".....und ganz ohne Chemie.....!

Klasse Präsentation!

sps1
Gespeichert

Nicht alles ist kaputt auch wenn es so aussieht. . .
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #78 am: 28. Februar 2016, 11:58:45 am »

Über die Herkunftsfrage vom Feingold, mein Beitrag dazu, kann ich nun auch leisten.



Die Naturgoldoberfläche zeigt bei einer 400fachen Vergrößerung auf, dass sich das noch nicht gelöste Feingold auf sein Muttergestein befindet.

Das Bild als Link.

http://www.freiheit-durch-gold.com/wp-content/uploads/2016/02/Naturgoldoberfl%C3%A4che-Torsten-Marx.jpg


Hey Leute, soviel Lob bin ich hier gar nicht gewohnt, ich muss erstmal lernen damit umzugehen.
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #79 am: 01. März 2016, 08:33:05 am »

Hallo Leute,

der Februar ist nun endlich vorüber und es bahnt sich der Frühling an. In Februar war ich nur einmal beim schürfen, die Ausbeute hatte ich zum Teil schon vorgestellt, hier nochmal die komplette Ausbeute.



http://www.freiheit-durch-gold.com/prospektieren-der-fliessgewaesser-auf-gold-und-feinmineralien-teil-4/19/


Bis die Tage .. :)
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #80 am: 31. März 2016, 12:39:39 pm »

Hallo Leute,

wieder einmal ein Bericht von mir. Wie jedes Jahr gehen wir Ostern in Gruppe zum Goldschürfen. Diesmal haben die Leute in der Gruppe die Wahl zwischen Qualität oder Quantität gehabt. Die Qualität liegt bei mir noch in Form des Konzentrates im Kübel. Die Quantität wurden von einigen bereits schon ausgewaschen.



Ein Kurzvideo habe ich auch online gestellt und ein guter Schürffreund hat bereits auch schon sein Schürfbericht veröffentlicht.

Im unterem Link, sind alle Infos per Bericht verlinkt. Viel Spass beim lesen

http://www.freiheit-durch-gold.com/prospektieren-der-fliessgewaesser-auf-gold-und-feinmineralien-teil-4/20/

P.S. --> Wenn man länger als 3 Minuten konzentriert auf das Goldbild schaut, kommen leicht die Koordinaten zum Vorschein.
« Letzte Änderung: 31. März 2016, 12:49:54 pm von Torty » Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #81 am: 04. April 2016, 09:34:21 am »

Hallo Leute,

endlich Sonne satt und wir haben das gleich zur GoldProspektion in den Alpen ausgenutzt. In früher Fühe sind wir losgefahren wir haben die Zeit in den Alpen genossen.

Im unterem Link, könnt ich noch mehr Bilder vom Ausflug sehen.


http://www.freiheit-durch-gold.com/prospektieren-der-fliessgewaesser-auf-gold-und-feinmineralien-teil-5/#more-4084



Gespeichert

Nyrax
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 115


« Antworten #82 am: 04. April 2016, 22:46:08 pm »

P.S. --> Wenn man länger als 3 Minuten konzentriert auf das Goldbild schaut, kommen leicht die Koordinaten zum Vorschein.

Das ist ja genial - ich habe zwar ein paar Minuten länger gebraucht - aber das Gebiet liegt doch in einem Naturschutzgebiet, der Bach ist nicht allzu lang und
ist ein Zulauf zur .......  belehr mhh grübel It's cool man

Genial, einfach genial

bis neulich winke winke

PS: Das ist aber ein altbekannter Goldbach. Unschuldig
Gespeichert
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #83 am: 05. April 2016, 10:57:46 am »

P.S. --> Wenn man länger als 3 Minuten konzentriert auf das Goldbild schaut, kommen leicht die Koordinaten zum Vorschein.

Das ist ja genial - ich habe zwar ein paar Minuten länger gebraucht - aber das Gebiet liegt doch in einem Naturschutzgebiet, der Bach ist nicht allzu lang und
ist ein Zulauf zur .......  belehr mhh grübel It's cool man

Genial, einfach genial

bis neulich winke winke

PS: Das ist aber ein altbekannter Goldbach. Unschuldig

Hmmm! Versuch 10min auf das Bildchen zu guggen.
Den alt bekannten Bach im NS besuche ich schon seit über 2 Jahren nicht mehr! Der ist ausgelutscht und nicht mehr jungfräulich!
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #84 am: 11. April 2016, 12:40:57 pm »

Hallo Leute,

ein Separation-Bericht über mein letzten Ausflug habe ich auch meiner Website veröffentlicht.

http://www.freiheit-durch-gold.com/prospektieren-der-fliessgewaesser-auf-gold-und-feinmineralien-teil-5/2/

Dann habe ich noch eine schöne Hämatit - Goldstufe unter dem Mikroskop entdecken können. Leider doch ziemlich klein, das Ding. :) Zu der Stufe habe ich ein Video auf Youtube gestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=J6BMthoI5sg

Ein Teil meiner Ausbeute konnte ich mit einen schönen Tiefenfokus fotografieren.



Bis die Tage :)
Gespeichert

DMarkcollector
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 562



WWW E-Mail
« Antworten #85 am: 11. April 2016, 14:24:29 pm »

Hi,
Ziemlich viel Quecksilber am Gold... ich ärger mich immer darüber, aber besser am Gold als im Wasser.

Die Gold Quarz Verwachsung finde ich auch schön oder ist das Gold rungefaltet?

Grüße Jens
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #86 am: 25. April 2016, 08:48:07 am »

Hi,
Ziemlich viel Quecksilber am Gold... ich ärger mich immer darüber, aber besser am Gold als im Wasser.

Die Gold Quarz Verwachsung finde ich auch schön oder ist das Gold rungefaltet?

Grüße Jens

Hallo Jens.

Du wirst das Stückchen oben rechts meinen? Leider ist das kein Quarz, sondern es handelt sich dort um Lehm. Hier mal ein Detailfoto von dem Stück. :)

Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #87 am: 25. April 2016, 08:55:55 am »

Hallo alle.

Als ich das letzte Konzentrat mit mein Mikroskop durchgegangen bin, ist mir doch tatsächlich ein Stück Roteisenerz der aber einen blauen Grundton besitzt, mit Goldanteile sprichwörtlich unter die Lupe gekommen. Ein kleinen Mikroskop-Filmchen habe ich dazu machen können. Das Problem: Das Stückchen ist sehr winzig, daher ließ es sich nur mit ein sehr großen Zoom, ich glaube es war eine 300er Vergrößerung, filmen.

Hier mal das Video dazu.

https://www.youtube.com/watch?v=J6BMthoI5sg

P.s. Achtet mal im Video auf die kleinen Lebewesen im Medium.
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #88 am: 10. Mai 2016, 08:07:49 am »

Geologische Goldprospektion 05.05.2016 / Alpen

Am Freitag, mein Vatertag, habe ich mir dann mein Bub geschnappt und wir wanderten jenseits der Touristen Wanderwege unsere Ziele an. Vollgepackt mit Essen, über 2 Liter zu trinken, Erste Hilfe Packet, Brotzeit, Keene A51a, Schaufel, Pfanne, Gummistiefel, Ersatzklamotten-Regenklamotten, Kamera und der GPS-Karte.

Für die Bachprospektion hatte ich zwei zugängliche Ziele ausgewählt, diese lagen genau 2991m auseinander. Insgesamt legten wir eine rund 6300m Wanderung zurück. Ich muss sagen, dass ich total Stolz auf mein Bub sein muss, weil er solche Touren ohne Jammern mitmacht. Er ist ja erst 5 Jahre alt und im Hochsommer dann 6 Jahre alt.






Im Link zu mein Wordpress Blog gibt es weitere Bilder :)

http://www.freiheit-durch-gold.com/prospektieren-der-fliessgewaesser-auf-gold-und-feinmineralien-teil-5/6/

« Letzte Änderung: 10. Mai 2016, 08:14:36 am von Torty » Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #89 am: 10. Mai 2016, 08:13:10 am »

"Zum Glück hat mich die Goldprospektion mittels der Glazialmorphologie soweit ins Gebirge getrieben, so dass ich diesen jungfräulichen Bach für mich finden konnte.
 Aber verschafft euch selbst einen Eindruck wie so etwas aussehen kann, mit einem Blick in den Trichter."

Tobias ist der erste Goldschürfer, dem ich die Goldprospektion mittels der Glazialmorphologie beibringen konnte. Für das erlernen haben wir uns Zeit gelassen, aber mittlerweile hat er das sehr gut drauf.

Dem Link folgend, könnt ihr sein letzten Schürfbericht lesen.

http://www.freiheit-durch-gold.com/goldwaschberichte_tobias_glitzner/11/

Gespeichert

Seiten: 1 2 [3] 4
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.147 Sekunden mit 19 Zugriffen.