[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Tiefbau auf dem Acker  (Gelesen 5200 mal)
Steinkopf
König
******
Offline Offline

Beiträge: 2277


« am: 15. Januar 2014, 21:27:56 pm »

Hi,

Bei winterlichen Wanderungen über die leeren Felder fallen mit oft die Sandhaufen auf, die von
kleinen Wesen recht tief und mit großem Bodenaushub 'gebaut' wurden.

Da bei uns auf der Geest (Sandboden auf Altmoräne) unter dem dunklen Mutterboden zunächst eine
graue (Podsol) Schicht und darunter noch eine dunkelbraune Ortstein-Verfärbung kommt, stammt der
helle Sand aus geschätzt 50 cm Tiefe.

Wenn ich dann das oft sehr kleine 'Mausloch' sehe, hab ich Respekt vor der Leistung der mir unbekannten
Tiefbau-Meister.

Kennt sich jemand im Forum mit diesen Tierbauten aus?

LG

Jan
« Letzte Änderung: 15. Januar 2014, 22:28:15 pm von Steinkopf » Gespeichert
Xerxes
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 249


« Antworten #1 am: 30. November 2014, 19:28:27 pm »

Schöne  Grüße  von der Feldmaus . Die hat sicher leckere Maiskolben  eingelagert.
Gespeichert
Tesoro76
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 13



« Antworten #2 am: 30. November 2014, 21:43:19 pm »

Hi, ist leider nicht mein Fachgebiet! Aber beeindruckend was der kleine Kerl da ausgebudelt hat! Daumen hoch
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 19 Zugriffen.