[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Altes Trägerflugzeug  (Gelesen 6699 mal)
Archaeoflieger
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 30


Luftsondler


E-Mail
« am: 14. August 2011, 23:29:00 pm »

Hallo Freunde des Luftsports  winke winke

Auferstanden wie der Phönix aus der Asche  Unschuldig, nach dem 2. Flug und kurz nachdem das Foto von meinem Avatar entstand sah es auf der gefrohrenen Wiese aus wie 88 in Lockerbie, bis zu den Tragflächen nur noch Krümel, den 4000 Lipo hats so auf den Motor geschlagen daß es diesen 10 cm in den gefrohrenen Wiesenboden gejagt hatte und der Lipo etwas kürzer war NoGo NoGo NoGo

Jetzt habe ich ihn mal neben meinem Holder A60 Projekt mal angefangen den Cualris wieder aufzubauen, er ist mit 2,61m Spannweite,Querrudern,Wölbklappen und Pendelleitwerk ausgestattet, im Vergleich zu meinem Flieger mit dem ich im Moment unterwegs bin ( Horizon Radian) wesentlich größer und hat mehr Durchzugsstärke wogegen der alte Flieger gegen den Wind schon echt zu kämpfen hat  Frieden?, in den Anfangszeiten war der alte kleine mit 450 Gramm Ballast als die Kamera noch in der Blechbox unter dem Rumpf hing unterwegs ..

Leider ist die Sasion ja schon so gut wie vorbei  besorgt dann habe ich bis zum Winter noch etwas Zeit um mit dem Querruder saubere gerade Kurven fliegen zu können  Super

Hier noch ein paar Bilder für euch  prost

Der Cularis in sein vollen Pracht, sieht ja wirklich nicht groß aus  Unschuldig


Noch von heute als ich mit der Programmierung der Butterflystellung gekämpft habe  besorgt


Hier mal noch der Vergleich zum alten den ich oben aufgelegt habe, die ihn kennen können sich sicherlich die realen maße der Latte vom Cularis vorstellen  Super, die Kamera habe ich heute noch in die Haube integriert, noch austarieren und paar Kleinigkeiten Programmieren und dann kann er bald abheben  prost







Und hier zum Schluß noch etwas nettes zum Anschauen, einfach faszinierend wenn man so am Feldrand steht und der Acker wie ein englischer Rasen vor einem liegt und wenn man dann zuhause am rechner diese Bilder sieht  irre, selbst die einzelnen Säulenfundamente kann man von der Portikus erkennen.



« Letzte Änderung: 15. August 2011, 08:01:03 am von Archaeoflieger » Gespeichert
mifomex
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1211



« Antworten #1 am: 15. August 2011, 07:57:35 am »


 Boooa...Beeindruckend !!!
da kann man nur Beglueckwuenschen wenn zwei Hobbys zusammen solche Erfolge bringen ! prost Super
Irgendwann werde ich mir auch sowas zulegen, war schon immer ein Wunsch von mir...mit gleichem Ziel zum Thema. Wenn mein Sohnemann etwas groesser ist versuche ich Ihn dafuer zu begeistern Unschuldig

Viel Glueck weiterhin und Danke fuers Zeigen grins

Gruesse
Sash
Gespeichert

"Wer Vergessenes ans Licht bringt, Bereichert das Wissen!"
BigBang
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 360



« Antworten #2 am: 15. August 2011, 08:57:06 am »

Respekt Archaeoflieger!

Ich beneide dich echt, im positiven Sinne natürlich: irgendwie fehlt mir im Moment die Zeit für all die Sachen. Muss wohl warten, bis meine Mädels etwas selbständiger sind. :)

Gruß
Vitali
Gespeichert
Archaeoflieger
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 30


Luftsondler


E-Mail
« Antworten #3 am: 15. August 2011, 09:05:30 am »

Respekt Archaeoflieger!

Ich beneide dich echt, im positiven Sinne natürlich: irgendwie fehlt mir im Moment die Zeit für all die Sachen. Muss wohl warten, bis meine Mädels etwas selbständiger sind. :)

Gruß
Vitali

Hallo Vitali

Mir geht es leider auch nicht anders, das Projekt läuft quasi so nebenher  Nixweiss

Gruß
Archaeoflieger
Gespeichert
Söndli
Gast
« Antworten #4 am: 15. August 2011, 16:51:22 pm »

Hallo Archaeoflieger winke winke,

knaller Sache mit dem Flieger Super
Könnte man Daten von dem Fluggerät mit Sonderausstattung haben.
(Preise, Flugzeiten, Tragkraft....halt das ganze Programm)
Gerne auch via PM

Vielen Dank vorab
Grüßle
Ingo
Gespeichert
mifomex
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1211



« Antworten #5 am: 15. August 2011, 17:06:14 pm »


Hallo Ingo mein Bester,

....bau Dir gleich einen Uebersee- Flieger,....weisst ja warum !!! zwinker

Bis dann winke winke

VG Sash
Gespeichert

"Wer Vergessenes ans Licht bringt, Bereichert das Wissen!"
Söndli
Gast
« Antworten #6 am: 15. August 2011, 17:23:59 pm »

Hallo Sash winke winke

schön von Dir zu hören Frieden?
Hatte schon Sorge Du wärst verschollen zum Heulen

LG
Ingo
Gespeichert
mifomex
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1211



« Antworten #7 am: 15. August 2011, 23:29:03 pm »


Hi Soendli,

nicht verschollen, nur zuviel Arbeit ! irre

Schaut doch mal in YouTube unter "Luftbildarchaeologie" rein,...da kommen auch ein paar gute Ideen zur Prospektion,...selbstgebaute Gleiter, Ballons etc.

VG Sash winke winke
Gespeichert

"Wer Vergessenes ans Licht bringt, Bereichert das Wissen!"
Söndli
Gast
« Antworten #8 am: 15. August 2011, 23:59:53 pm »

Huhu Sash winke winke

werde ich mal machen, danke für den Hinweis Super

LG
Ingo
Gespeichert
hennii
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 18


« Antworten #9 am: 16. August 2011, 13:52:12 pm »

hah, nen schaumwaffelpilot, willkommen im klub! und ich dachte der archeoflieger sitz selber im flieger grins !

Gespeichert
mifomex
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1211



« Antworten #10 am: 17. August 2011, 01:35:04 am »


Hier mal ein Beispiel aus YouTube  zwinker

http://youtu.be/n0xBPajrmxs
Gespeichert

"Wer Vergessenes ans Licht bringt, Bereichert das Wissen!"
Archaeoflieger
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 30


Luftsondler


E-Mail
« Antworten #11 am: 17. August 2011, 08:01:49 am »

hah, nen schaumwaffelpilot, willkommen im klub! und ich dachte der archeoflieger sitz selber im flieger grins !



Hi

Nein leider nicht, ich habe weder einen Flugschein noch einen echten Flieger  zum Heulen, immerhin sind die Reperaturen bei den Schaumwaffeln günstig und schnell erledigt  Super
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 21 Zugriffen.