[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Nicht alles was rot geflammt ist, ist auch gleichzeitig aus Siegburg.  (Gelesen 4091 mal)
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« am: 17. August 2010, 20:51:46 pm »

Hallo,

so hier mal die Bilder aus dem Museum in Waldenburg, ein Töpferort in Sachsen.

Auf einigen Bildern sind Gefäße und Fragmente zu erkennen, die die meisten Rheinländer ohne weiteres Siegburg zuschreiben würden.

Alles Bodenfunde von einer Grabung im Waldenburger Töpferbezirk.

Woran sich das Wakldenburger Steinzeug allerdings recht gut von den Siegburger Produkten unterscheiden lässt, ist die höhere Geschwindigkeit, mit der auf der Töpferscheibe gedreht wurde.

Das waldenburger Steinzeug weist daher ein langgezogene Drehrillen auf, zumindest die Jakobakannen und Salbgefäße die mir bislang untergekommen sind.

Auch ist nicht so einfach zu sagen, das Waldenburg, die Siegburger Erzeugnisse kopiert hat, eine solche Aussage ist bislang noch nicht zu treffen, da entsprechende Erkenntnisse zur zeitlichen Abfolge ausstehen.


Ich hoffe, das ihr an den Bilder ebenso Freude habt, wie meine Frau und ich.

Das Erstaunen war bei uns anfangs sehr groß, als wir die neuen und auch bekannten Formen gesehen haben.


Ein Besuch in diesem Museum lohnt sich auf jeden Fall, und zwar nicht nur wegen der Keramik.

http://www.museum-waldenburg.de/
« Letzte Änderung: 17. August 2010, 20:56:49 pm von Levante » Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #1 am: 17. August 2010, 20:53:04 pm »

...
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #2 am: 17. August 2010, 20:54:08 pm »

...
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #3 am: 17. August 2010, 21:24:57 pm »

Und zum Abschluss noch unsere kleine und überschaubare Sammlung an Gefäßen aus Waldenburg.  zwinker Unschuldig winke winke
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #4 am: 18. August 2010, 21:38:53 pm »

Weitere Bilder zu den Mineralien und Fossilen in der Naturalienausstellung folgen die Tage.  zwinker
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
haasa2003
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 235



« Antworten #5 am: 23. August 2010, 17:45:36 pm »

Hi Patrick,

schau Dir doch bitte einmal auf dem letzten Bild, welches Du eingestellt hast die beiden
großen Gefäße im Hintergrund an. Kommt Dir die Form bekannt vor?
Speicher in der Eifel?
Oder Waldenburg wie hier gezeigt?

Viele Grüße Winfried.
Gespeichert

Je länger man lebt,
desto deutlicher sieht man,
daß die einfachen Dinge
die wahrhaft größten sind.

Romano Guardini, 1885 - 1968
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #6 am: 23. August 2010, 17:49:41 pm »

Die neusten Erkenntnisse deuten darauf hin, das es sich eindeutig um ein Erzeugnis aus Waldenburg und nicht aus Speicher handelt, da lügt die Literatur wohl etwas, oder ist etwas schwammig.  zwinker

Um weitere Infos zu erhalten, kannst du mich selbstverständlich auch anrufen, aber nur wenn wir unter 60 Minuten bleiben.  zwinker

Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8430



« Antworten #7 am: 23. August 2010, 18:56:02 pm »

Und zum Abschluss noch unsere kleine und überschaubare Sammlung an Gefäßen aus Waldenburg.  zwinker Unschuldig winke winke

Sehr beeindruckend und herzliche Dank für die Details und umfangreiche Information und Darstellung! Ein weites spannendes Feld!!!

Über die beiden Flaschen auf dem letzten bild bin ich sehr erstaunt! Ein solche Form, jedoch nicht geflammt stammt aus meinem Machbarort Düsseldorf-Angermund und ist dort beim Abriss eines Hauses gefunden worden. In einem Französischen Forum sind mit solche Formen als Mineralwasserflaschen des 18./19. Jhs. begegnet!

Wie spricht Du diese Flaschen an und wie datierst du sie ?!?!?!?!?


GlG thomas
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #8 am: 23. August 2010, 20:37:17 pm »

Hallo Thomas,

die Einstufung dieses Gefäßtypes ist noch sehr unklar. Im Buch Steinzeug, von Peter Seewald sind ähnliche Flaschen auf der Seite 65 und Seite 66 dargestellt. Mit dem Herstellungsorgt Speichen, mit einem Fragezeichen versehen.

Bei unserem letzten Besuch in Waldenburg haben wir bei einem dort heute noch ansässigen Töpfer solche Flaschen gesehen, und auch einige fehlbrandige Fragmente. Diese hat er selbst auf seinem Grundstück ausgegraben.

In der Literatur werden zumindest die kleiner Flaschen, meist nicht geflammt, ins 16./17. Jh, datiert. Meine Flaschen sind laut bisheriger Erkenntnisse eher im 18. Jahrhundert anzusiedeln. Aber wir haben schon wieder weitere Kontakte in Sachsen, beim nächsten Besuch werden wir uns auch mit einem Porf. treffen, der mehr über das Waldenburger Steinzeug weiß. Das wird sicherlich noch zu etwas mehr Erkenntnissen beitragen. Und hoffentlich dürfen wir auch wieder ins Depot und können Bilder machen.

Ins Depot vom Hetjen Museum wollten wir auch noch, auf der Suche nach weiteren Stücken an Werrakeramik, aber diese offizielle Anfrage steht noch aus.

Grüße

Patrick
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
thovalo
König
******
Offline Offline

Beiträge: 8430



« Antworten #9 am: 23. August 2010, 21:53:09 pm »

Spannend!

Ich such mal die Flasche raus und zeig sie!


LG thomas
Gespeichert

Darin besteht der Fortschritt der Welt, daß jede ältere Generation von der Jugend behauptet, sie tauge nichts mehr.
Ishtar
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 300


Ishtar Gate, 8th gate to the inner city of Babylon


« Antworten #10 am: 20. August 2013, 10:28:01 am »

Sorry, auch wenn es schon älter ist, aber war kürzlich auch mit Kind und Kegel da. War sehr schön! Schade nur, dass da alles ein bisschen schlecht ausgeleuchtet ist. Meine Fotos sind alle dürftig geworden.

Durftest du hinter die Absperrung?

Mal noch eine Frage: Hat jemand eine Idee, wo ich dieses Buch herbekommen kann: Waldenburger Steinzeug - Archäologie und Naturwissenschaften

Für 95,- Euro wollte ich es mir nicht kaufen, da ich den Preis schon überzogen finde. Vor allem wenn man bedenkt, dass es ursprünglich knapp die Hälfte gekostet hat. Boooa

Viele Grüße

 winke winke
Gespeichert

Není všechno zlato, co se třpytí.
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #11 am: 20. August 2013, 19:15:00 pm »

Guten Abend,

ja wir durften hinter die Absperrung, alles anfassen, auf den Dachboden und in den Keller.

Wir haben zuvor einen Termin gemacht.  :zwinker.

Preise vergleichen?

LG


Patrick
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Ishtar
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 300


Ishtar Gate, 8th gate to the inner city of Babylon


« Antworten #12 am: 21. August 2013, 15:03:33 pm »

Wie meinste denn das mit "Preise vergleichen"? Gibt leider keine weiteren Auflagen mehr davon. besorgt

Bleibt wohl nur noch Bibo.

Viele Grüße

 winke winke
Gespeichert

Není všechno zlato, co se třpytí.
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #13 am: 12. Dezember 2018, 20:11:58 pm »

Push!..... winke winke
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
hargo
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1602



« Antworten #14 am: 13. Dezember 2018, 00:07:07 am »

... Hat jemand eine Idee, wo ich dieses Buch herbekommen kann: Waldenburger Steinzeug - Archäologie und Naturwissenschaften

Für 95,- Euro wollte ich es mir nicht kaufen, da ich den Preis schon überzogen finde. Vor allem wenn man bedenkt, dass es ursprünglich knapp die Hälfte gekostet hat.
...

Für 128,- beim ZVAB
 
https://www.zvab.com/servlet/SearchResults?an=Scheidemantel&tn=Waldenburger%20Steinzeug%20Arch%E4ologie&cm_sp=mbc-_-SRP-_-all

mfg

Gespeichert

Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7557


Wer suchtet der findet....


« Antworten #15 am: 05. September 2019, 13:35:37 pm »

Push  zwinker
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.135 Sekunden mit 20 Zugriffen.