[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Interessante Luftbilder  (Gelesen 3955 mal)
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« am: 03. Februar 2010, 14:31:51 pm »

Da man seit längerem Schneebedingt zum Nichtstun verdammt ist, habe ich mir mal ein paar Luftbilder angesehen.

Auf dem ersten könnte sich ein Gebäudegrundriß abzeichnen. Interessant ist auch das negative Bewuchsmerkmal außen rum.

Beim Zweiten meine ich zwei Kreise erkennen zu können. Kann natürlich auch sein, daß der Bauer auf Speed war und eine halbe Stunde im Kreis gefahren ist. Die Kreise haben einen Durchmesser von ca. 8 ~ 9 Meter.

Alle Bilder einmal im Positiv, einmal im Negativ und einmal mit stark überzeichneten Kontrasten.

Servus

Andreas


Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
jupppo
Gast
« Antworten #1 am: 03. Februar 2010, 15:25:27 pm »

Sieht doch ganz gut aus. Das erste wird wohl ein Gebäude mit Umwehrung sein, beim zweiten sieht es mir eher nach Bomentrichtern aus, könnten aber auch Kreisgräben sein.
Gespeichert
AdamRiese
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 41


« Antworten #2 am: 03. Februar 2010, 16:47:21 pm »

Dem ersten Bild schliesse ich mich an.
Auf den andern Bildern sind beim genaueren hinsehen rechts am Rand noch  zwei kreise schwach zu erkennen.
Könnte es vielleicht sein das da Reiter ihre Pferde Longieren?Hab solche plätze schon öfter gesehen.
Gespeichert
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #3 am: 03. Februar 2010, 16:48:52 pm »

Danke jupppo für Deine Einschätzung. Ich hab mir mal die Gegend Vorort angesehen. Bombentrichten können es nicht sein. Die Stellen der Kreise sind leicht erhaben. Es wäre ein Idealer Siedlungsplatz. Das ganze liegt auf einer Geländekante neben einem Bach.

Bild 1 Zeigt die Stelle des "Gebäudes" (1) und der Kreise (2).

Noch besser ist, was ich im Wald entdeckt habe. Ein recht markanter Hügel, der mit einem Graben umgeben ist. Im Wald ist der Graben noch recht gut sichtbar.

Servus

Andreas
Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #4 am: 03. Februar 2010, 16:51:52 pm »

Dem ersten Bild schliesse ich mich an.
Auf den andern Bildern sind beim genaueren hinsehen rechts am Rand noch  zwei kreise schwach zu erkennen.
Könnte es vielleicht sein das da Reiter ihre Pferde Longieren?Hab solche plätze schon öfter gesehen.

Logisch, sein kann alles!

Baba 

Andreas
Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
jupppo
Gast
« Antworten #5 am: 03. Februar 2010, 18:33:14 pm »

Der Grund warum ist von Bombentrichtern spreche sind die verschiedenen konzentrischen Kreise (3 ineinander). Habe sowas mal auf LUB's vom KMRD gesehen und bin belehrt worden, dass diese durch die Art der Druckwelle entstehen, die den Boden in diesem geometrischen Muster verdichtet. Habe die Aussage so hingenommen und nicht verifiziert.
Allerdings sieht man bei den anderen Kreisformation im Bild auch einige Überlappungen, auch das würde für Trichter sprechen.
Diese müssen überigens nicht unbedingt heute noch Trichter sein. Viele sind verfüllt worden, sodaß man das nur noch an den Bodenverdichtungen am Luftbild erkennen kann.

Warum das Erhebungen sind kann diese Theorie aber nicht erklären grins
Gespeichert
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #6 am: 03. Februar 2010, 18:55:28 pm »

Grüß Dich jupppo,

Das mit den Bombentrichtern kann schon sein. Nur ist die Stelle am Arsch der Welt, s/o Obb. Da wurde nie was abgeworfen. Ich glaube, die Leute Vorort haben gar nicht mitbekommen, der der WKII stattgefunden hat.

Aber, nix quis woas ma ned.

Servus

Andreas
Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #7 am: 03. Februar 2010, 18:59:14 pm »

Ganz Ehrlich. Ich habe erst nur an Grabhügel gedacht ;). Nur sind die Dinger so symmetrisch, daß ich die Theorie von AdamRiese  nicht ausschließe.

Servus

Andreas
« Letzte Änderung: 03. Februar 2010, 19:47:52 pm von Bavaricum » Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
Freya
Gast
« Antworten #8 am: 03. Februar 2010, 21:50:50 pm »

die Ringe sehen denen auf dem Bild ähnlich ..finde ich
Gruß Marie winke winke
Gespeichert
AdamRiese
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 41


« Antworten #9 am: 03. Februar 2010, 22:02:47 pm »

 Achtung Ironie Ich habs:  Das sieht merkwürdig aus Das sind Kornkreise,  Sie sind unter uns!
Gespeichert
Freya
Gast
« Antworten #10 am: 03. Februar 2010, 22:07:03 pm »

.....
« Letzte Änderung: 03. Februar 2010, 22:25:14 pm von Freya » Gespeichert
Silex
Erzherzog
***
Offline Offline

Beiträge: 5769


Leben heißt Suchen


« Antworten #11 am: 03. Februar 2010, 22:14:11 pm »

Wenn das Areal beackert wird wirst Du zwangsläufig finden Bavaricum. Die Luftbilder und Deine Beschreibung sind für mich ein eindeutiger Hinweis auf ein  ehemaliges Gebäude (das muss aber nicht richtig alt sein) und  vermutliche Grabhügel.
Mir scheint es aber Wiesengelände zu sein, oder?

HG
Edi
Gespeichert

Die Hoffnung trübt das Urteil, aber sie stärkt die Ausdauer.
jabberwocky666
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 694


108
« Antworten #12 am: 04. Februar 2010, 18:47:33 pm »

Die runden Kreise hätte ich vor 3 Jahren auch noch als Grabhügel angesehen. Da habe ich mal identische Teile im Kreis Ludwigsburg entdeckt. Habe das Bild dann an archeoflug geschickt und dort wurde es mir als Traktorspuren ausgelegt. Bin mir dessen jedoch nicht wirklich sicher, weil ich mittlerweile ähnliche Luftbilder in den "Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg" entdeckt habe - da waren es Gräber.

Was eventuell helfen kann, ist die Zeitleiste bei GE. Wenn die Kreise da schon in früheren Jahren zu erkennen sind, wird die Traktorspur unwahrscheinlich.

LG Jan
Gespeichert

Neuer Tag, neues Glück, sieh nach vorne, nicht zurück...
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #13 am: 04. Februar 2010, 19:12:44 pm »

Grüß Dich Edi,

das ist alles Wiese und wird's wohl auch bleiben. Da das Grundstück nicht in der Gemeinde liegt in der ich lebe, suche ich dort sowieso nicht. Zwanzig Km Anfahrt sind mir einfach zuviel.

@ jabberwocky666

Die Bilder gehen morgen ans Landesamt. Vielleicht könne die ja mehr dazu sagen.

Servus

Andreas

Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
Augenauf!
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 60



« Antworten #14 am: 04. Februar 2010, 20:52:46 pm »

mir gings ähnlich.. hatte Kreise aufm Bild vom Geodatenzentrum, Klar da war schnell der Wunsch der Vater des Gedankens und dazu kam dass ich ähnliche Kreise schon in Archäologischen Berichten über Keltengäber als Luftbilder gesehen hatte.. Da ich aber den Ort kenne und ich unterschwelllig in Erinnerung hatte, dass in der Nähe einige Reitpferde gehalten werden, war ich eher skeptisch. Google-Maps  hats dann aufgelöst:
kreisrunde Pferdespringbahn.. die Hindernisse  sind noch gut zu sehen..
Wochen später kam ich mit dem Rad dort vorbei- als ich sah wie junge Mädchen mit großem Ernst auf Islandponys in diesem Kreiss rittem, da musste ich schön sehr schmunzeln...

Leider kann ich die Karte nicht hierher kopieren-dazu müsste ich ein google-konto anlegen, das will ich net,
wie kopiert ihr die karten ins forum?
die karten ausm Geodatenzentrum kann ich ich nicht kopieren..
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 21 Zugriffen.