[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Merkwürdige Stelle in der Nähe einer Ruine entdeckt...  (Gelesen 3937 mal)
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« am: 30. März 2009, 21:37:09 pm »

Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen, was das schwarze Loch dort ist.
Hat einen Durchmesser von 5 Metern...600m von einer Ruine im Wald entfernt....
Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen es zu erforschen.

Was könnte es sein?  mhh grübel

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Greetz, castle

Gespeichert
aqua
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 224

Zertifizierter Sondengänger - S.-H.


« Antworten #1 am: 31. März 2009, 07:52:31 am »

Moin!
Sieht ja schon interessant aus. Kann aber meiner Meinung nach genauso ein Getreidepilz sein.
Halt uns auf dem Laufenden!! belehr
Gespeichert

Morgenstund´ hat Blei im Knie.....
_______________________________________________________
Gruß
Aqua
Spessartin
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 65



« Antworten #2 am: 31. März 2009, 08:03:42 am »

Konzentrische Ringe um den schwarzen Punkt!

ich würde auf einen Bildfehler tippen, für ein "Schwrzes Loch" ist die Verzerrung zu gering  narr

LG Spessartin
Gespeichert
ChristianH
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 566



« Antworten #3 am: 31. März 2009, 08:10:21 am »

ich weiß nicht, was du mit schwarzem Loch meinst. Jedenfalls sieht (A) wie ein schwarzes Loch aus, ist aber m.E. uninteressant. Das wirklich Interessante auf diesem Bild ist (B)!
Gespeichert

"Hell goes round and round. In shape it is circular, and by nature it is interminable, repetitive, and nearly unbearable."
-- Flann O'Brien
aqua
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 224

Zertifizierter Sondengänger - S.-H.


« Antworten #4 am: 31. März 2009, 08:15:08 am »

Ich muss zum Arzt... das kleine Schwarze hab ich nicht mal gesehen.... It's cool man
Gespeichert

Morgenstund´ hat Blei im Knie.....
_______________________________________________________
Gruß
Aqua
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #5 am: 31. März 2009, 08:27:44 am »

Stimmt!!! Da is ja ein richtiger Ring. Okay nächste Frage:  grins

Was könnte der Ring sein???
Gespeichert
ChristianH
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 566



« Antworten #6 am: 31. März 2009, 11:27:51 am »

Langhaus, Langgrab, etc
Gespeichert

"Hell goes round and round. In shape it is circular, and by nature it is interminable, repetitive, and nearly unbearable."
-- Flann O'Brien
billy_bumbler
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 229



« Antworten #7 am: 31. März 2009, 12:01:42 pm »

Ist die geschwungene Linie die da quer übers Feld geht ein ehemaliger Weg?

LG

Billy
Gespeichert

ut desint vires, tamen est laudanda voluntas,

"mögen auch die Kräfte fehlen, so ist doch der gute Wille zu loben"
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #8 am: 31. März 2009, 14:00:30 pm »

Juhu, auf was man so zufällig stossen kann - dass mir das nicht aufgefallen ist  irre
Ich hab es mal via Google Earth abgemessen - das Objekt müsste etwas 44m lang gewesen sein und ca 14m breit.

Ist das üblich für ein Langhaus? Hilfe

Gespeichert
Spessartin
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 65



« Antworten #9 am: 31. März 2009, 16:25:19 pm »

 Frieden? sollt ein Scherz sein.

Der schwarze Punkt, um den es ging, wenn ich das richtig verstanden habe, sieht aus wie ein Bildfehler. Um diesen Punkt sind konzentrische Ringe zu erkennen, die wohl ebenfals zu diesem fehler gehören.
Schwarze Löcher krümmen, wegen ihrer Schwerkraft den Raum - der Rest war meine ausschweifende Phantasie - sorry  idee - kommt nicht wieder vor.

LG Spessartin zwinker
Gespeichert
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #10 am: 31. März 2009, 16:38:23 pm »

was sollte ein scherz sein??

das mit dem schwarzen punkt weiss ich ja - aber es geht um B

Gespeichert
Spessartin
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 65



« Antworten #11 am: 31. März 2009, 16:53:58 pm »

Tut mir echt leid - ich hatte wirklich den schwarzen Punkt mit Loch gleichgesetzt - Asche auf mein Haupt!!!
Ich wollte Dich wirklich nicht auf den Arm nehmen.
Zu "B" habe ich, als Mineraliensammler leider keine Idee, weil da kaum Erfahrung.

LG Spessartin
Gespeichert
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #12 am: 31. März 2009, 17:07:32 pm »

Nee, kein Problem.  Big grinsing

Mich würde jetzt aber doch interessieren: Hat jemand schonmal was ähnliches gesehen?  mhh grübel zum Heulen
Gespeichert
CptAhab
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1491



« Antworten #13 am: 31. März 2009, 18:24:06 pm »

Nö, ein Langhaus würde so etwa aussehen:
    
Echt keine Idee.
Gespeichert

The world is full of crashing bores. - Mozer
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #14 am: 31. März 2009, 21:51:18 pm »

Wo kann man generell Luftbilder-Seispiele von potenziellen Fundstellen anschauen?

Hat jemand einen Link?  mhh grübel

Sowas nur allgemeiner:
http://www.fan-nds.de/inhalt/arbeitsgruppen/arch/luftbild/berichte.html
Gespeichert
CptAhab
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1491



« Antworten #15 am: 01. April 2009, 08:00:14 am »

Ad hoc fällt mir nur das ein:
http://www.archaeologie-online.de/links/85/86/88/index.php
Gespeichert

The world is full of crashing bores. - Mozer
Bavaricum
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1289


Deus


« Antworten #16 am: 01. April 2009, 15:00:28 pm »

Juhu, auf was man so zufällig stossen kann - dass mir das nicht aufgefallen ist  irre
Ich hab es mal via Google Earth abgemessen - das Objekt müsste etwas 44m lang gewesen sein und ca 14m breit.


Ich glaub Du hast die Arche Noah entdeckt!
Gespeichert

Extra Bavariam non est vita
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #17 am: 01. April 2009, 16:40:11 pm »

Ich bin mir jetzt ziemlich sicher, dass es sich bei der langen Linie um einen alten Weg handelt, der Weg geht nämlich im Wald weiter...
(B) Steht übrigens direkt am Hang oben.
Gespeichert
dino68
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 353



« Antworten #18 am: 02. April 2009, 00:32:32 am »

Ouh mann, geh' doch mal hin und möp' es mal!!!!  idee idee idee irre narr Is' doch 'n Acker ...  Ist hier niemand....
Gespeichert

Viele Grüße + gut Fund

Euer dino
jabberwocky666
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 694


108
« Antworten #19 am: 02. April 2009, 01:14:43 am »

Für Luftbilder kann ich http://www.archaeopro.de/ empfehlen: Umfangreiches Luftbilder-Archiv und viele gute Erklärungen. Und wenn man denen ein Bild schickt und ganz lieb bitte sagt, bekommt man manchmal (nicht immer) eine Bestimmung. Da gibt es auch ein wenig schmeichelhaftes Bild für unser Hobby: Sondlerspuren auf Villa Rusticae

LG Jan
Gespeichert

Neuer Tag, neues Glück, sieh nach vorne, nicht zurück...
castle
Knecht
*
Offline Offline

Beiträge: 24


« Antworten #20 am: 02. April 2009, 15:58:04 pm »

Okay, danke für die Links!

Und hier die Auflösung: (hab mir Fachmeinung eingeholt):

Es kann sein, dass es lediglich
  • (B) eine alte Stelle ist, wo man Rüben gesammelt hat
  • und der Weg anscheinend zu dunkel ist für einen Weg, es also eher ein alter Graben ist

Aber der schwarze kleine Punkt ist fast 100% ein Grafikfehler.

Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.215 Sekunden mit 21 Zugriffen.