[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 19. September 2021, 23:14:50 pm 
Begonnen von Wiesenläufer - Letzter Beitrag von hargo
Moin,

bin auch für Bohrer.

mfg

 2 
 am: 19. September 2021, 22:59:19 pm 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von hargo
Hallo Leute,

am Sonntag hatten wir wieder mal ein Treffen mit der AAK. Da waren alle ausnamsweise einstimmig der Meinung, dass das eher vom Menschen gemacht sei. Tja, wegschmeißen werde ich das Teil eh nicht  Big grinsing

liebe Grüße Daniel

Hallo,

damit könnten wir das Steinzeitforum schließen.
Wir alle verschwenden auf diesem Weg unsere Lebenszeit.
Soviel Inkompetenz, auf welcher Seite sei mal dahingestellt, kann doch nicht wahr sein.

mfg

 3 
 am: 19. September 2021, 21:21:16 pm 
Begonnen von Der Sondler - Letzter Beitrag von Mucke
Hallo,

ich denke das ist von diesem hübschen Tierchen  grins https://www.myheimat.de/donauwoerth/natur/wespenspinne-mit-kokon-m775661,177443.html

Grüße
Andreas

 4 
 am: 19. September 2021, 21:17:11 pm 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von Danske
Moin Daniel,
da stimmt doch etwas nicht. wenn das ein konkaver Läufer ist, hätte der Unterlieger eine konvexe Oberfläche. Da würde das Mahlgut doch runterrutschen.
Da Das Objekt aus quarzitisch gebundenem Sandstein besteht gehe ich eher von einem Schleifstein aus, denn Mahlsteine bestehen in der Regel aus grobkörnigem Material.
Gruß Klaus

Moin Klaus,

das ist der Sinn der Sache.

Der Unterlieger ist in Längsrichtung konkav, quer aber konvex. Der Läufer ist demnach quer konkav, in Laufrichtung allerdings plan oder nur schwach konvex. Das Mahlgut rutscht seitlich vom Unterlieger, die Reibfläche bleibt sauber. Bei längerem Gebrauch arbeitet sich der Läufer mittig ab und die Enden stehen seitlich über dem Unterlieger, wodurch der Läufer wie auf einer Schiene gleitet.
Diese Form entspricht dem Typ A in der Dissertation Kegler-Graiewski. https://kups.ub.uni-koeln.de/2160/1/Dissertation_Kegler-Graiewski.pdf

LG
Holger

 5 
 am: 19. September 2021, 19:10:46 pm 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von RockandRole
Hallo Leute,

auch von letztem Sonntag ist dieser Lesefund. Bisher durfte ich noch keinen Kipperkreuzer finden, dieser hier ist aus Nürnberg. 1622 hatte ja auch die erste deutsche Inflation ihren Höhepunkt. Recht gut erhalten ist er auch noch, mit Wachs wird der hoffentlich wieder tiptop  winke winke

liebe Grüße Daniel

 6 
 am: 19. September 2021, 18:07:58 pm 
Begonnen von Der Sondler - Letzter Beitrag von stratocaster
An meiner Terrassentür habe ich heute beim Saubermachen diesen Kokon entdeckt.
Hängt an Spinnweben in der Luft.
Da steht normalerweise immer eine Pflanze davor; daher heute erst entdeckt.
Mag das von einer Spinne sein? Ich vermute das zumindest.
So kleine schwarze Spinnen habe ich sehr viele im Garten und vor allem an den Mauern.

Gruß  winke winke

 7 
 am: 19. September 2021, 18:05:09 pm 
Begonnen von Deusi - Letzter Beitrag von stratocaster
Hallo Deusi

versuche doch bitte, Deine Bilder zu verkleinern und direkt ins Sucherforum hochzuladen.
Das ist mit den externen Servern immer so eine Sache. Nach ein paar Jahren geht dann
nichts mehr und die Bilder sind weg.  besorgt

Wegen der 110 kByte Bildgröße gibt es zwar immer wieder Diskussionen;
es funktioniert aber, auch mit dieser Dateigröße gute und aussagekräftige Bilder zu posten.
Wie das geht, wird hier im Sucherforum ausreichend beschrieben.

Gruß  winke winke

 8 
 am: 19. September 2021, 18:00:07 pm 
Begonnen von Deusi - Letzter Beitrag von Fabulas
Da stimme ich Robert zu. Es könnte auch was anderes sein, jedoch bestimmt kein Knopf.
Schöner Fund - Gratuliere!

Fabulas

 9 
 am: 19. September 2021, 16:56:04 pm 
Begonnen von Deusi - Letzter Beitrag von Robert
sieh für mich wie ein Endstück von einem Messergriff aus ???

Grüße
Robert

 10 
 am: 19. September 2021, 13:55:25 pm 
Begonnen von Deusi - Letzter Beitrag von Deusi
Hallo,
würde mich freuen wenn mir jemand beim Bestimmen helfen könnte.
Und ob es überhaupt ein Knopf sein könnte...bin mir da garnicht so sicher.
Grüsse Deusi






Seiten: [1] 2 3 ... 10
Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.103 Sekunden mit 17 Zugriffen.