[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 13:49:12 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von Levante
Hallöchen,

deine Annahme ist zutreffend  16./17. Jahrhundert sollte passen, grünes Waldglas.

Google mal "berkemeyer waldglas"

https://www.pinterest.com/pin/211387776247054550/  z.B.

LG

Patrick

 2 
 am: Heute um 13:45:50 
Begonnen von Levante - Letzter Beitrag von Levante
Hallo Patrick,

kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, die Spitze und vor allem der helle konische Kern sind einfach toll Super

Bandkeramik kommt gut hin.

Über welchen Zeitraum habt ihr denn die 30 kg Boooa gesammelt?

LG
Holger

Hallöchen,

vielen Dank für die lieben Worte.

30 Kg Material in etwa 4 Stunden, zu zweit. Aber da liegt vermutlich noch wesentlich mehr, die Bedingungen für eine Begehung waren ja leider wenig optimal, da gerade mal gekrubbert wurde.

Ich bin mit der Datierung auch schon ein Stück weiter, auf ähnlichen Flächen in der Umgebung liegt BK und LBK, dies sollte hier also im Großen und Ganzen auch passen.  zwinker

Es stellt sich mir eher die Frage, ob es wirklich Sinn macht, bei einer ersten Begehung der Fläche wirklich alles mitzunehmen.  mhh grübel

Ich werde die Tage mal Bilder von weiteren Kernen, vom Bruch und weiteren Abschlägen sowie Klingenfragmenten hochladen.

LG

Patrick

 3 
 am: Heute um 13:26:45 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von mike 81
Servus,  winke winke

mein heutiger Beifang. Handelt es sich um ein Bruchstück eines Nuppenglases  Nixweiss
Habe mal gelesen, dass solche Gläßer um das 17. Jahrhundert "In" waren. Liege ich damit richtig ?
ca. 21mm x 16mm und 6mm hoch

Gruß Mike

 4 
 am: Heute um 13:18:05 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von mike 81
Servus Leute,  winke winke
Servus Gratian,

heute ein "Al Struzzo D`Oro".
Durchmesser: 25mm , Höhe: 5mm , Gewicht: 9,41g

@ Gratian: In deinem Aufsatz hast du die Umschrift mit: THERIACA F AL STRUZZO IN VENT aufgeführt. Bei dem hier kann ich deutlich IN VENTI lesen.  Ein Auge drauf werfen
Wie immer gerne für deine Datenbank. Fundort wie immer.

Gruß Mike



 5 
 am: Heute um 13:06:13 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von mike 81
Servus an alle,  winke winke
Servus Slowfood,

heute kam noch eines ans Tageslicht zurück. Für euch / dich doch kein Problem, für mich nicht so leicht anzusprechen.
13mm x 13mm , Gewicht: 2,88g , 2mm dick


Gruß Mike

 6 
 am: Heute um 12:37:29 
Begonnen von Levante - Letzter Beitrag von Danske
Hallo Patrick,

kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, die Spitze und vor allem der helle konische Kern sind einfach toll Super

Bandkeramik kommt gut hin.

Über welchen Zeitraum habt ihr denn die 30 kg Boooa gesammelt?

LG
Holger

 7 
 am: 18. August 2019, 20:38:41 pm 
Begonnen von Levante - Letzter Beitrag von thovalo


D' accor   Ich liebe ...

 8 
 am: 18. August 2019, 20:37:58 pm 
Begonnen von thovalo - Letzter Beitrag von thovalo



...... zuletzt noch das Fragment einer gebrochenen kleineren Steinplatte aus quarzitisch gebundenen Sandstein mit einer natürlichen und einer geglätteten Breitseite. Auch solche Stücke sind inzwischen für rheinische spätpaläolithische Fundkomplexe als charakteristisch erkannt (siehe Publikationen zu Wesseling zwischen Köln und Bonn).




lG und einen guten Start in die kommende Woche


Thomas  winke winke

 9 
 am: 18. August 2019, 20:35:33 pm 
Begonnen von Levante - Letzter Beitrag von RockandRole
Den hab ich auch schon gefeiert. Die schöne Spitze würde ich auch recht zwanglos in die LBK stellen. 30 KG  Super

liebe Grüße Daniel

 10 
 am: 18. August 2019, 20:34:00 pm 
Begonnen von thovalo - Letzter Beitrag von thovalo



... und das 7.4 cm lange Medialfragment einer Großklinge aus maasländischen Feuerstein vom Rijkholttyp mit dorsal gegensätndig auslaufenden Negativ  Ein Auge drauf werfen

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.082 Sekunden mit 17 Zugriffen.