[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
 
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 20:43:12 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von RockandRole
Hallo Leute,

hier ist ein Trapez von er letzten Begehung meiner Projektfundstelle. Diesmal haben wir eindeutig Mikrolithen als Beifunde, aber auch ein neolithisches Beil. Das Teil hat auf Flugsand gelegen, obwohl die Stelle geologisch relativ abwechslungsreich ist.

Folgt man den Kriterien von Benni in diesem Beitrag, riecht das nach Mesolithikum. Die Klinge ist hauchdünn. Auch das traue ich eher den Mesolithikern zu.

http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,72288.0.html

Das Stück misst 19,5x8,5mm.

Passt oder?

liebe Grüße Daniel

 2 
 am: Heute um 20:15:27 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von RockandRole
Hallo Leute,

ja...Vorgeschichte...unbedingt. Ich musste jetzt erst einmal nach einem guten Beispiel eines Arkadenrandes suchen und ich wurde fündig. Passt ja, wie du ja sagst, nicht so gut, hat aber meinen Horizont erweitert. Michelsberger würde ich auch nicht ausschließen wolllen zu dem Zeitpunkt.
Ein Randstück habe ich in der Farbe der Glockenbecher Scherbe finden können. Ein weiterer Hinweis.

https://www.zobodat.at/pdf/Natur-und-Mensch_1979_0092-0096.pdf

Ich habe hier mal das Rechteckbeil von dem Platz. Das hatte ich hier noch gar nicht gezeigt. Beim Material schwanke ich zwischen Basalt und Olivin-Nephelinith.

Greets Daniel

 3 
 am: Heute um 20:11:59 
Begonnen von Laurin5 - Letzter Beitrag von stratocaster

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen


Da habe ich wohl im Religionsunterricht nicht aufgepasst  zwinker

 4 
 am: Heute um 20:01:26 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von Merle2
Hey,

Das passt doch materiell auch gut und als einer von vielen Einsätzen geht das durch, klar ansprechbar ist der formell vielleicht  nicht aber wenn Weitere folgen wird es vielleicht klarer...cool auf jedenfall als Anhaltspunkt für mehr Super  Super
Viele Grüße
Marc

 5 
 am: Heute um 19:53:01 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von Ölfinger
...weshalb ich hiermit nochmal jeden ermutigen möchte, keine Hemmungen zu haben, im Ernstfall den KMRD zu kontaktieren.
Noch nie hat man mir dort (potentiell) unangenehme Fragen gestellt. Ganz im Gegenteil: Ich habe einiges für meine und die Sicherheit anderer gelernt.

 6 
 am: Heute um 19:45:50 
Begonnen von Laurin5 - Letzter Beitrag von ChristophNRW
Hallo!

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen
gruß und gut fund

das siehst du wohl richtig, Mater salvatoris, Mutter des Erlösers

 7 
 am: Heute um 19:45:29 
Begonnen von RockandRole - Letzter Beitrag von RockandRole
Hallo Leute,

ja das ist ne gute Frage. Man hat ja immer mal wieder ne Gurke bei seinen Mikrolithen mit dabei, aber wenn das einzige rückengestumpfte Teil ne Gurke ist, sollte man vielleicht noch 1-2 Begehungen machen.

Mir ist übrigens aufgefallen, dass der Pfeil am falschen Ende sitzt  Frieden?

Liebe Grüße Daniel

 8 
 am: Heute um 18:35:03 
Begonnen von Laurin5 - Letzter Beitrag von NUMERIANUS
Hallo!

die umschrift dürfte eher in richtung mater salvator gehen
gruß und gut fund

 9 
 am: Heute um 17:34:25 
Begonnen von mike 81 - Letzter Beitrag von mike 81
Sooo, nun ist das Teil Zuhause.

Entschuldigt die nicht ganz optimalen Bilder, aber das grobe ist zu erkennen.  Frieden?
Lagert im destilierten Wasser.

Kopf: 32cm Länge, Höhe: insgesamt ca. 27cm
Stiel vierkantig, verjüngt sich nach unten ca. 3cm x 3cm, oben ca. 5cm x 5cm
Gewicht: ca. 4kg

Wagt jemand eine zeitliche Ansprache?

Gruß Mike

 10 
 am: Heute um 17:00:53 
Begonnen von Laurin5 - Letzter Beitrag von Laurin5
Hallo stratocaster,
danke für die Mühe deines Leseversuches. MATIL A LPATONI ergibt für mich im Moment keinen Sinn. Auf der Rückseite scheint auch etwas geschrieben zu sein: X C C L(?).
Gruß Laurin   

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 17 Zugriffen.