Sucherforum

Lesefunde => Steinartefakte => Thema gestartet von: Wiesenläufer am 29. Juli 2020, 19:41:32 pm



Titel: dicknackiges Beil
Beitrag von: Wiesenläufer am 29. Juli 2020, 19:41:32 pm
Moin,

so kann die Saison losgehen.  :year:

Ein komplettes Beil mit schöner Moorpatina.

Länge: 12,5cm
Breite der Schneide: 4,5cm
Nackenbreite (2cm unterhalb) 3cm

Breitseiten: geschliffen
Schmalseiten: überschliffen
Nacken: Schliffreste

Das Beil wurde nachgeschärft und genutzt. An eine der Schmalseiten sind mehrere Schlagaugen zu erkennen.

Auf der Fahrspur von einem Kartoffelacker gefunden  :irre: und an einer Stelle wo ich eigentlich Grauware und rote Irdenware habe.

Gruß

Gabi



Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: insurgent am 29. Juli 2020, 19:46:59 pm
Glückwunsch  :super: :super: Sehr schönes Stück.


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: StoneMan am 29. Juli 2020, 20:50:52 pm
 :boh: :boh: :boh:

Moin Gabi,

ganz großes Kino  :Danke2:  :prost: Du hast es Dir verdient  :super:

Das geht aber erst in die TDA-Kiste, egal wie lange das dauert.


Gruß

Jürgen


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: steinwanderer am 29. Juli 2020, 21:12:12 pm
Moin Gabi,
da kann ich mich dem Jürgen nur anschließen. Das hast Du dir redlich verdient.
Gruß Klaus


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Landfrau am 29. Juli 2020, 21:16:48 pm
Hallo Gabi,

von mir auch herzlichen Glückwunsch. Das ist ja unglaublich! Sehr cool!  :hb3:
LG, Anne


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Danske am 29. Juli 2020, 21:44:45 pm
Moin Gabi,

kann mich den anderen nur anschließen.

Was ein geiles Stück :super: :super: und bei den Kilometern, die du schrubbst, hast du dir dieses Beil wirklich verdient.

Ich möchte auch mal wieder im Norden suchen. :heul: Vielleicht klappt es im Herbst nach Sjælland.

Nochmals meinen Glückwunsch und danke für's Zeigen :Danke2:

LG
Holger


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Signalturm am 29. Juli 2020, 22:17:00 pm
Gabi du bist echt der Hammer.
 :staun:  :super: Gratuliere zu diesem Fund.
Ich bin hin und weg . Klasse präsentiert.


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Nina am 29. Juli 2020, 22:22:31 pm
Ja, das ist traumhaft schön. Ich bin auch immer sehr beeindruckt von deinen Fotos!

LG Nina


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Neos am 29. Juli 2020, 22:36:44 pm
Moin, Gabi,

so kann die Saison losgehen.  :year:

SO - und nicht anders!  :super: Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sahnefund! Echt klasse!

Viele Grüße

Frank


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Wiesenläufer am 30. Juli 2020, 05:09:31 am
Moin,

lieben Dank für eure Glückwünsche!

Das wird auf jeden Fall bis zur nächsten TDA bei mir bleiben.
Hoffe, dass es aber nicht das letzte schöne Fundstück bis dahin sein wird.  :zwinker:

Eigentlich war ich ziemlich frustriert als ich vom gegrubberten Feld nebenan zum Auto zurück ging.
Spontan, einen kleinen Schlenker gemacht und den Rest des Tages auf Wolke 7 geschwebt.  :-D

Gruß

Gabi


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Robert am 30. Juli 2020, 08:14:42 am
 :super: :super: :super:

Grüße
Robert


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: RockandRole am 30. Juli 2020, 09:00:08 am
Hallo Gabi,

so kann die Saison nicht nur los, sondern auch weiter gehen. Das Stück ist wirklich erste Sahne erhalten  :-)

liebe Grüße Daniel


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Wiesenläufer am 30. Juli 2020, 12:29:19 pm
Moin,

 :Danke2:

So schnell wird kein weiteres Sahnestück kommen.  :zwinker:

Morgen werde ich mal die Fahrspur abgehen, wo ich in Abständen zahlreiche Feuerstellen hatte.
 Nicht ein einziger Fund war da auszumachen gewesen. Vielleicht ist jetzt eine ungefähre Zeitstellung möglich.

Gruß

Gabi


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Steinkopf am 30. Juli 2020, 22:41:34 pm
Moin Gabi,

meinen Glückwunsch zu diesem gut erhaltenen Zeugnis aus alter Zeit!

Die Merkmale passen ind späte Trichterbecher- oder schon Einzelgrabkultur.

Von der Seite gesehen ist das Beil auf einer Seite stärker gekrümmt als auf der anderen Seite.

LG

Jan


Titel: Re:dicknackiges Beil
Beitrag von: Wiesenläufer am 31. Juli 2020, 15:42:44 pm
Moin Jan,

TBK kommt gut hin, denn auf der anderen Seite vom Bach habe ich ja u.a. meinen großen "Steinzeit"-Fundplatz, der auch TBK Funde
geliefert hat.

Über den Bach zum Bäume fällen.  :-D

Gruß

Gabi