Sucherforum

Sondenfunde => Devotionalien => Thema gestartet von: St. Subrie am 28. August 2019, 16:17:45 pm



Titel: Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: St. Subrie am 28. August 2019, 16:17:45 pm
Von  einem frühmittelalterlich und mittelalterlich vorbelastetem Acker in Hessen südlich des Mains kommt dieser bronzene Anhänger. Die Form hat bis auf die ausgebreiteten Arme wenig mit einem klassischen Kruzifix zu tun, eine sehr eigenwillige Darstellung, scheint mir. Von der Anmutung her denke ich an  Mittelalter. Was haltet Ihr davon ?


Titel: Re:Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: RockandRole am 28. August 2019, 19:41:13 pm
Hallo Wolfhard,

das sieht aus wie ein typisches Hausiererkreuz ca 17.-18. Jhdt.

liebe Grüße Daniel


Titel: Re:Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: St. Subrie am 28. August 2019, 20:51:15 pm
Das ist es, vielen Dank lieber Nachbar ! Hatte davon noch nie gehört. Das erklärt auch die eigenwillige ( vereinfachte) Darstellung.
Gruß
W.


Titel: Re:Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: mike 81 am 28. August 2019, 21:00:42 pm
Servus,  :winke:

Zustimmung bei Hausiererkreuz. Hier ist ein ähnliches:

http://www.wallfahrtsmedaillen.at/a/content/hausierer-kreuz-xvii-jhd-6

Gruß Mike


Titel: Re:Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: Robert am 29. August 2019, 08:14:04 am
Servus Mike,

so etwas ähnliches hab ich auch schon gefunden, könnte das auch in diese Richtung passen.

Grüße
Robert :winke:


Titel: Re:Eigenwilliges Kreuz
Beitrag von: mike 81 am 01. September 2019, 12:37:04 pm
Servus Mike,

so etwas ähnliches hab ich auch schon gefunden, könnte das auch in diese Richtung passen.

Grüße
Robert :winke:

Servus Robert,

denke das es auch in diese Richtung geht.

Gruß Mike