Sucherforum

Sondengehen => Rund ums Sondengehen und Feldbegehung => Thema gestartet von: Furchenhäschen am 23. Juli 2019, 15:45:50 pm



Titel: welch ein Depp
Beitrag von: Furchenhäschen am 23. Juli 2019, 15:45:50 pm
Hallo,
in der Süddeutschen Zeitung von Heute fand sich dieser bemerkenswerte Artikel.

Dümmer geht nimmer.

Gruß
Peter


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: mike 81 am 23. Juli 2019, 16:55:34 pm
Depp ist gut gesagt  :staun:
Der hatte wohl einige  :engel: :engel: :engel: :engel:

Leichtsinn Hoch 3

Gruß Mike


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: RockandRole am 23. Juli 2019, 17:00:36 pm
Wenn man denkt, man hätte schon alles gehört, kommt da immer noch einer daher, der der Dummheit noch mal die Krone aufsetzt. Gut das niemanden etwas passiert ist.  :nono:


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: thovalo am 23. Juli 2019, 19:01:38 pm


"Gut dass sie grade vorbei kommen Herr Schutzmann, ich hab da noch ne Panzergranate im Kofferraum" 


Naja, der Eine so der Andere so  :gn


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: ChristophNRW am 23. Juli 2019, 19:32:38 pm
Öhm, so was Ähnliches ist mir aber in meinen Anfängen auch passiert.  :schaem:

Da war ich gerade 18, also noch vor meiner Bundeswehrzeit (und dem Mauerfall), und bin mit dem R4 rausgefahren auf das Feld eines mit der Familie befreundeten Bauern.

Granatenähnliches Teil gefunden, ab in den R4, nach Hause, dem Papa gezeigt, der meinte, mal die Polizei anrufen. Die Polizei kam und meinte, ja das könnte was sein, nehmen wir mal mit.  :friede:


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: lord3d am 23. Juli 2019, 20:37:17 pm
Klingt wie der durchschnittliche Betreiber eines Youtube-Kanals mit Spezialisierung auf WW2-Suche im örtlichen Forst.  :-)


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: historia-invenire am 26. Juli 2019, 19:48:39 pm
Sicherheitshalber noch auf dem Autodach sprengen  :frech:


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: RockandRole am 26. Juli 2019, 20:04:30 pm
Sicherheitshalber noch auf dem Autodach sprengen  :frech:

 :narr:


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: hargo am 27. Juli 2019, 00:09:55 am
Wer sagt euch, dass das stimmt?

mfg


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: Nanoflitter am 27. Juli 2019, 07:21:34 am
Ich geh mal davon aus, meine Kampfmittelfunde standen alle in der Zeitung, meine archäologischen habens noch nicht dahin geschafft. :-) Gruss..


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: Schrott-Paul am 06. September 2019, 17:41:09 pm
Ich geh mal davon aus, meine Kampfmittelfunde standen alle in der Zeitung, meine archäologischen habens noch nicht dahin geschafft. :-) Gruss..

Du gehst das falsch an. Immer, wenn du arschologische Funde machst, legst du einfach ´ne alte Granathülse (weiß ja noch keiner, das sie ungefährlich ist  :zwinker:) mit in´s Loch und rufst den KMR. Dann steht zwar immer noch als Überschrift : "Grante gefunden" in der Bild, aber im Kleingedruckten wird dann auch erwähnt, das du ´ne zweite Kniescheibe von Nebra gefunden hast. :zwinker:


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: Nanoflitter am 06. September 2019, 19:18:34 pm
Dann weis auch jeder, warum Archäologie eine spannende Wissenschaft ist.  :-D Gruss...


Titel: Re:welch ein Depp
Beitrag von: hargo am 07. September 2019, 00:07:43 am
Sehr gut, haha!

mfg