Sucherforum

Lesefunde => Steinartefakte => Thema gestartet von: animus am 12. Juli 2019, 17:43:56 pm



Titel: Feuersteinkappe
Beitrag von: animus am 12. Juli 2019, 17:43:56 pm
Hallo zusammen

Ich frage mich, ob man vielleicht auch bei einer Feuersteinkappe, die von einer Knolle abgeschlagen wurde, sehen kann ob das natürlich oder von Menschenhand passiert ist?

Gibt es da auch bestimmte Merkmale?

Daniel


Titel: Re:Feuersteinkappe
Beitrag von: Nanoflitter am 12. Juli 2019, 19:27:29 pm
Wenn von Menschenhand oder äussere Gewalt, dann Abschlagsmerkmale wie Bulbus, Wallnerlinien etc. Hier gehe ich von einer Frostscherbe aus, die so im Norden sehr häufig zu finden sind. Frostscherben wurden ebenfalls oft von Menschen genutzt, hier jedoch nicht. Gruss..


Titel: Re:Feuersteinkappe
Beitrag von: animus am 13. Juli 2019, 11:41:32 am
Macht natürlich Sinn, dass die Merkmal die gleichen sind. Danke.

Daniel


Titel: Re:Feuersteinkappe
Beitrag von: hargo am 13. Juli 2019, 22:29:33 pm
Die Beurteilung von Fotos ist immer schwierig!
Für eine Frostscherbe ist mir das Objekt (ein Brandungsgeröll) an der Spaltfläche zu unregelmäßig und gar nicht, wie erwartet, konkav, oder anders herum (konvex).
Aber wenn Nano meint im Norden sei das so, wird er es sicherlich aus eigener Anschauung kennen.

mfg