Sucherforum

Sondengehen => Bilder von historischen Plätzen => Thema gestartet von: RockandRole am 24. August 2016, 14:56:02 pm



Titel: Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: RockandRole am 24. August 2016, 14:56:02 pm
Hallo Leute,

wegen einer Baumaßnahme wurden bei uns in der Gegend Suchschnitte vorgeschrieben. Bin gefragt worden, ob ich die Grabungstechnikerin dabei unterstützen kann. Die Chance ließ ich mir natürlich nicht entgehen.

Gestern wurden wir auch ziemlich bald fündig. Der Bagger ist an vier seltsamen Steinen entlanggeschrammt. Als wir dann die erste Urne im Umfeld gefunden haben, dämmerte es uns langsam. Die zweite Urne auf der anderen Seite der Steine hat dann Klarheit verschafft.
Ich hab ein wenig rumgeflaxt und gesagt, dass ist ein Steinkistengrab mit Bodenpflasterung, aber die Amtsseite war erst einmal skeptisch. Zum Glück war es dann so.

Herausgekommen ist ein schönes Grab aus der Urnenfelderzeit, aber Beigaben frei. Die Ausrichtung ist genau Nord-Süd, wobei der Kopf meisten (oder immer?) auf der Nordseite gelegen hat. Von der bestatteten Person ist auch noch nicht einmal ein Schatten übrig geblieben. Die Urnen waren schon ziemlich fertig, eine wurde im ´Block` geborgen. Der Inhalt soll noch untersucht werden.

Die Steine haben wir heute mit unserem Laser eingemessen, so dass wir das Grab nach der Bergung wieder originalgetreu aufbauen können. Wo, wie und wann steht aber noch in den Sternen. Da noch mehr Gräber zu erwarten sind, muss jetzt die Baumaßnahme archäologisch begleitet werden. Bin mal gespannt.

liebe Grüße Daniel


Titel: Re:Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: teabone am 24. August 2016, 15:03:15 pm
Super Daniel und halt uns auf dem Laufenden! :winke:

LG Augustin


Titel: Re:Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: mc.leahcim am 24. August 2016, 15:15:14 pm
Ha, Daniel das ist bestimmt ein tolles Gefühl direkt dabei zu sein!

Jetzt sind wir alle gespannt was sich da entwickelt.

Daumendrückenderweise

mc.leahcim


Titel: Re:Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: RockandRole am 26. August 2016, 11:03:27 am
Hallo ihr beiden   :winke:

Das war wirklich eine tolle Sache :-) wie wir uns gefreut haben, als immer mehr Steine und dann noch der Boden aufgetaucht ist.
Gestern haben wir das ganze Teil gesichert. Ein Konzept was damit schlussendlich gescheit gibt es aber noch nicht. Das Teil wieder zu rekonstruieren wird aber ein Spaß. Bin ja zum Glück Garten- und Landschaftsgärtner.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße Daniel


Titel: Re:Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: Birk am 26. August 2016, 12:37:26 pm
Moin Daniel.  Klasse das du da mitmachen darfst. :-) Und noch besser,daß du und daran teilhaben lässt. :super: So eine Grabung ist echt super interessant. Wenn sich aus  einem Befund dann so etwas entwickelt. Da denkt man immer wieder dran. Weiter so  und gut Fund.

   Gruß
  Thomas


Titel: Re:Suchschnitte mit Befund
Beitrag von: Signalturm am 26. August 2016, 12:45:55 pm
Gratuliere.
Ich war in den letzten 2 Wochen auch an 6 Tagen als Grabungshelfer aktiv. Aber solche deutlichen Spuren hätten wir uns gewünscht.
Unsere Archäologen sind fast verzweifelt. Kaum eines der Gräber hat sich klar abgezeichnet. Immer erst wenn wir auf Leichenbrand kamen oder
auf den Urnenrand/Gefäßscherben wurde klar da kommt was. Aber Life dabei zu sein und selbst zu graben ist schon ein tolles Erlebnis.
Und man lernt enorm viel dabei vor Ort. Klasse.