[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Luftbild und Laserscan, was seht Ihr?  (Gelesen 9655 mal)
Nero
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 91


nur nicht aufgeben.....


« am: 05. April 2016, 15:53:11 pm »

Hallo Sucher,

habe mal wieder die Frage was seht Ihr auf den Bildern? mhh grübel

Vielen Dank schon mal für etwaige Ansätze.

Gruß Nero
Gespeichert

wer suchet der findet .........
Mein Suchrüssel: Deus XP
Nero
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 91


nur nicht aufgeben.....


« Antworten #1 am: 05. April 2016, 16:00:19 pm »

Und noch mal näher drann.
Gespeichert

wer suchet der findet .........
Mein Suchrüssel: Deus XP
mc.leahcim
In Memorial
******
Offline Offline

Beiträge: 7420



« Antworten #2 am: 05. April 2016, 16:46:03 pm »

unterhalb der Mauerreste Baggerspuren in dieser Kuhle. Im rechten Teil Trampelpfade?

Sieht auf jeden Fall interessant aus.Ist da abgeholzt worden?

Gruß

mc.leahcim
Gespeichert

Gum biodh ràth le do thurus. = Möge deine Suche erfolgreich sein (Keltisch/Gälisch)
Die soziale Kälte hilft nicht die globale Erwärmung aufzuhalten!!
Mordar
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 498



« Antworten #3 am: 05. April 2016, 17:07:58 pm »

Knifflig  mhh grübel

Da ganze erinnert schon an eisenzeitliche Ringwallanlagen, wie zB die Erdenburg
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Erdenburg

Allerdings erwecken die Bilder den Eindruck, als ob ein doppeltes Wall und Graben System eine SENKE umfrieden ...  Das sieht merkwürdig aus

Wie sieht's auf der Topo Karte aus? Das müsste eigentlich dort vermerkt sein.

 winke winke
Gerd
Gespeichert

The Benutzer Formerly Known As Wühlmaus
Levante
König
******
Offline Offline

Beiträge: 7340


Wer suchtet der findet....


« Antworten #4 am: 05. April 2016, 20:23:48 pm »

Huhu,

ist das jetzt wirklich ein Laser Scan oder nur die Schummerungskarte? mhh grübel
Gespeichert

Nicht nur ein Scherben (Keramische Fragmente) Sucher sondern auch ein Scherben (Keramische Fragmente) Finder. grins
Nero
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 91


nur nicht aufgeben.....


« Antworten #5 am: 06. April 2016, 08:04:06 am »

Guten morgen Sucher,
ich habe noch mal denselben Bereich in Google Earth ausgeschnitten und angehängt.
@ Levante: Du hast recht, das ist eine Schummerungskarte.  Mir war der Begriff nicht eingefallen.

@ Modar: Habe jetzt mehrere Topo Karten angesehen aber absolut keinen Hinweis gefunden.

@ mc.leahcim: Nein, ist nicht abgeholzt, siehe neues Bild

Sind von mir ca. 50 KM bis zum Merkmal, werde es mir wohl vor Ort ansehen müssen.
Allerdings erst in der KW18, muss die ganze KW 17 zur Bauma nach München.
Es darf aber weiter spekuliert werden.

Gruß und „Gut Fund“
Nero
Gespeichert

wer suchet der findet .........
Mein Suchrüssel: Deus XP
stratocaster
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #6 am: 06. April 2016, 16:21:04 pm »

Huhu,

ist das jetzt wirklich ein Laser Scan oder nur die Schummerungskarte? mhh grübel


Ich konnte mit dem Begriff "Schummerungskarte" überhaupt nichts anfangen und habe mal nachgelesen.
Vor ca. 25 Jahren mußte ich mich beruflich mal intensiv mit digitaler Bildbearbeitung befassen und hatte
da mit 3-dim-Meßdaten zu tun; z.B. eine Meßgröße flächenhaft aufgetragen, was ja prinzipiell einer Karte entspricht.

Man kann nun auf solche flächenhaft gespeicherten und dargestellten Meßdaten sog. Differentialoperatoren anwenden,
was dann zu einer "pseudoplastischen Darstellung" führt; und das sieht ganz genauso aus, als ob die Meßdaten (die Karte)
seitlich beleuchtet werden. Man sieht dann so eine "Schattenwurflandschaft" und die Geografen haben daraus
den Begriff der "Schummerungskarte" erschaffen.

Wenn ich mir diesen gesamten Beitrag ansehe, so haben wir ja im Bild vom 06.04.2016 ein normales
Earth- oder Maps-Bild; d.h. ich sehe die ganze Bewaldung.

Im 2. Bild vom 05. April 2016 ist der Wald weg ! D.h. die Ursprungsdaten dafür müssen ein Laser-Scan sein !!
Auf diese Urdaten wurde nun solch ein mathematischer Differenzenoperator angewendet, was die besagte pseudoplastische Darstellung
erzeugt, nämlich eine "Schummerungskarte".
Kurz gesagt: Das 2. Bild im ersten Beitrag oben ist die Schummerungskarte von LIDAR-Daten.
Kann gar nicht anders sein.

Das erste Bild oben ist komplizierter: Hier ist offensichtlich das 2. Bild mit einem Maps- oder Earth-Bild überlagert,
denn ich sehe sowohl die Landschaftsstrukturen (die ich ohne LIDAR nicht sehen würde) als auch ganz leicht den Baumbewuchs.
Oder: Bei der LIDAR-Bild-Erzeugung wurde nicht nur die letzte Laserreflexion vom Boden ausgewertet sondern vielleicht auch noch die vorletzte,
um die Baumstrukturen mit abzubilden. (LIDAR-Daten lassen sich nach verschiedenen Kriterien auswerten; üblich ist, die letzte Laserreflexion
auszuwerten und in das Bild einzutragen, denn diese Reflexion kommt vom Boden).

Alles nicht so einfach  belehr

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
stratocaster
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #7 am: 06. April 2016, 17:45:29 pm »

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
Ich habe mit dem Programm "paint.net" mal folgendes gemacht:
1. Bild:  Aus der Homepage der GDKE-Speyer: Luftbild einer Villa Rustika
2. Bild:  wie 1. Bild, aber nur in schwarz/weiß
3. Bild:  auf das 2. Bild ein Differenzenoperator in horizontaler Richtung angewendet --> pseudoplastische Darstellung
4. Bild:  2. Bild und 3. Bild überlagert

Bilder, die über solche Differenzenoperatoren erzeugt werden, haben 2 Vorteile:
1. über die räumliche Richtung des Operators können Störstrukturen weggefiltert werden (im Beispiel die waagerechten Linien)
2. Physiologisch ist unser Gesichtssinn darauf programmiert, Differenzen (Unterschiede) gut wahrnehmen zu können.
    Das wird durch solche Bilddarstellungen unterstützt.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Nero
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 91


nur nicht aufgeben.....


« Antworten #8 am: 07. April 2016, 09:21:07 am »

Hallo Stratocaster , Hallo @ all

vielen Dank für die Infos.
Und Ja, eine Schummerungskarte wird aus einer Lindar Punktewoke erzeugt.
(Mehr weiß ich aber auch nicht!)

Würdet ihr das Merkal auch näher betrachten Fahren?
Oder ist das Uninteressant?

Danke für eure Einschätzung
Gruß Nero

Gespeichert

wer suchet der findet .........
Mein Suchrüssel: Deus XP
stratocaster
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 12720



« Antworten #9 am: 07. April 2016, 10:32:46 am »

Ich denke, dass Du mal hinfahren musst.
Wenn Du Pech hast, ist das nur ein umlaufender (Kreis) Waldweg oder Wirtschaftsweg.
Mit Glück eine runde Wallanlage oder ein runder Hohlweg.
Die Strukturen innen drin (mehr links von 09:00 Uhr ausgehend nach rechts)
würde ich als Erosionsspuren oder Reste der Waldwirtschaft deuten.

Gruß  winke winke
Gespeichert

Das Sucherforum dankt all denen,
die zum Thema nichts beitragen konnten
und dennoch geschwiegen haben !
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.133 Sekunden mit 20 Zugriffen.