[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: 1 ... 3 4 [5]
  Drucken  
Autor Thema: Bayern / Oberbayern / Prospektieren  (Gelesen 96933 mal)
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #120 am: 12. April 2013, 13:14:54 pm »

Hallo alle,

Vortex mal anders. Man sieht, dass sich das Gold in der Kombi, Vortex-Mat,Streckgitter,Riffelrahmen, besser ablegt, sogar versucht sich einzuklemmen.






Den Bericht kann man hier lesen.

http://freiheitdurchgold.blogspot.de/2013/03/blog-post.html


viel Spass beim Lesen.

Grüße
« Letzte Änderung: 12. April 2013, 14:52:11 pm von Torty » Gespeichert

nightmare_2002
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 375



E-Mail
« Antworten #121 am: 12. April 2013, 18:19:37 pm »

Interessante kombination ..

Grüße und Gut Fund  winke winke prost Frieden?
Gespeichert

Wat net passt - dat wird passend gemacht :D
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #122 am: 06. Mai 2013, 07:56:54 am »

Hallo alle,

Variszische Orogenese Prospekt Tour Teil 23   Ich Engel



Damit der Goldnachschub nicht ausbleibt, sollte man nie die Hand Prospektion vergessen. Das ich bei sowas Neulinge mitnehme ist selbstverständlich. Sie lernen dabei nicht nur das Goldwaschen ansich, sondern viel über Geologie, dass beim Gold aufspüren enorm helfen kann.

Hier der ganze Bericht

viele Grüße

Torsten
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #123 am: 16. Juni 2013, 17:45:16 pm »

Hallo alle,

Goldwaschen im Moldanubikum.

Blacksand Strasse..




Keene Highbanker Combo



Hier der Bericht !!

Die Ausbeute:





Euch noch ein Schönen Sonntag..

bis denne
Gespeichert

Au
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 399



WWW
« Antworten #124 am: 21. Juni 2013, 09:11:37 am »

Hallo alle,

Goldwaschen im Moldanubikum.

Blacksand Strasse..




Keene Highbanker Combo



Hier der Bericht !!

Die Ausbeute:





Euch noch ein Schönen Sonntag..

bis denne


Das Goldwaschen mit Saugbaggern und motorisierten Waschrinnen geht über den genehmigungsfreien Gemeingebrauch an Bächen und Flüssen hinaus,
wie er von § 25 Wasserhaushaltsgesetz und Art. 18 Bayerisches Wassergesetz garantiert ist.
Je nach den Verhältnissen in dem betroffenen Gewässer kann es mit einem schweren Eingriff in die Gewässerökologie und den Naturhaushalt verbunden sein.
Viele Gewässer genießen einen besonderen Schutz nach Wasser- oder Naturschutzrecht, z.B. weil sie in einem Landschaftsschutzgebiet fließen.

Solche Geräte sind ohne Sondergenehmigungen verboten.


Grüße
AU
Gespeichert

Interessantes ist hier zu finden: http://www.goldblitz.de http://www.goldwaschkurse.at/
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #125 am: 22. Juni 2013, 21:15:05 pm »

Hallo alle,

wieder war ich mal unterwegs. Mit mir waren unzählige Mücken, die mich zum fressen gern hatten.

Den Bericht poste ich heute nicht, weil ich Details vom Waschplatz noch nicht veröffentlicht habe.

Bilder bringe ich aber mit...





viele Grüße

Torsten
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #126 am: 22. Juni 2013, 21:25:54 pm »

Hallo Au,

ich freue mich besonders, dass Du mich immer konsumierst. Im Grunde gehörst Du zu meinen Stammlesern und ich freue mich sehr darüber.

Dir ganz viele liebe Grüße aus Bayern!!!  Danke Danke Danke Danke  Ich Engel Ich Engel
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #127 am: 23. Juni 2013, 17:50:41 pm »

Hallo alle,

Waschgold aus dem Neogen Becken / Bayern.

Hier auch der komplette Bericht ( hier ).








viele Grüße

Gespeichert

goldminer
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #128 am: 23. Juni 2013, 19:15:15 pm »

Hallo Torty
Schönes Gold hast du da.
War dieses Wochenende auch in Bayern/Donau, bisserl prospectieren.
Und fürs erste mal dort oben, sind 1,3 Gramm gar nicht mal so schlecht, ist aber verdammt fein das Zeugs.
Mußt nächstes mal wieder mitkommen, die Stelle gibt noch viel mehr her.
Gespeichert

Der Klügere gibt nach!!
Doch wenn die Klügeren immer nachgeben wird das gemacht was die Idioten sagen.
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #129 am: 23. Juni 2013, 20:25:21 pm »

Hallo Gerd,

Dein Gold hast Du perfekt ausgewaschen und wie es sich gehört, auch getrocknet.
Glückwunsch dafür.

viele grüße

Gespeichert

goldminer
Bürger
***
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #130 am: 24. Juni 2013, 00:24:09 am »

Dein Gold hast Du perfekt ausgewaschen

War ein Klaks, hab ja jetzt mein "Gold Ruberl"

auch getrocknet.

Anders nimmts die Scheideanstalt nicht.
Gespeichert

Der Klügere gibt nach!!
Doch wenn die Klügeren immer nachgeben wird das gemacht was die Idioten sagen.
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #131 am: 24. Juni 2013, 18:09:56 pm »

Allerdings, ich hatte nur ein Rinnenteil und dies mit Gold Hog Matten bestückt.
Würde ich so wie sie hier die Rinnen schalten, wäre mit Sicherheit mehr rausgekommen...

siehe Foto:



viele Grüße
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #132 am: 25. Juni 2013, 18:48:22 pm »

Hallo alle,

heute mal einige Detail Bilder vom Waschgold aus dem Moldanubikum / Anatektische Gesteine.









viele Grüße

Torsten
Gespeichert

Au
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 399



WWW
« Antworten #133 am: 25. Juni 2013, 20:06:35 pm »

Nicht schlecht Torty!

Und das hast du alles nur mit dem Highbanker aus öffentlichem Gewässer in Bayern gewaschen?
Oder doch mit der Motordredge?

Auch dir viele liebe Grüße
Gespeichert

Interessantes ist hier zu finden: http://www.goldblitz.de http://www.goldwaschkurse.at/
jason
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 707


« Antworten #134 am: 25. Juni 2013, 20:51:21 pm »

Hallo alle,

.......  Anatektische Gesteine.

Torsten

Hmmm, es gibt anatektische Schmelzen aber keine anatektischen Gesteine.

Anatektische Schmelzen sind recht heiss, unwahrscheinlich dass dabei natives Gold ausgefällt wird.


 winke winke
Gespeichert
Baltic
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 26


« Antworten #135 am: 25. Juni 2013, 20:56:17 pm »

Doch gibt es --> Migmatite sind anatektische Gesteine.

Hat aber nix mit der Goldentstehung zu tun. da besteht bestenfalls ein Hypergenetischer Zusammenhang.
Gespeichert
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #136 am: 25. Juni 2013, 21:04:04 pm »

@ jason,

bitte besser recherchieren. Ausserdem steht auch "Moldanubikum" als erstes....

 Frieden? winke winke
Gespeichert

Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #137 am: 25. Juni 2013, 21:30:24 pm »

Nicht schlecht Torty!

Und das hast du alles nur mit dem Highbanker aus öffentlichem Gewässer in Bayern gewaschen?
Oder doch mit der Motordredge?

Auch dir viele liebe Grüße


AU, jetzt mal ernst.

  • Was willst Du von mir (Schreib jetzt bloss nicht, dass Du ein Fanboy von mir bist und daher im Internet immer meine Nähe suchst)?
  • Kannst du auch konstruktive Beiträge schreiben oder bist Du doch nur ein Troll?
  • Bist Du mir immer noch böse, dass ich Dir geschrieben hatte, dass meine von Dir gekaufte Rinne .. Schrott ist!! Das ist meine Meinung. Akzeptiere meine Meinung doch nun endlich einmal!
  • Warum glaubst Du über mich mehr Bescheid zu wissen,wie ich über mich selbst? Spionierst Du mir nach?
  • Warum diffamierst Du mich immer wieder öffentlich und wenn ich mich wehre, lässt Du es löschen .. Wie hier im Forum schon passiert! Hast Du etwas zu verbergen?
  • Stelle die Versuche ein, mich aus der Reserve zu holen. Lass es!
  • Wenn Du mich nicht lesen möchtest, tue es und klick mich nicht an.
  • Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du Mobbing gegen mich betreibst. Lass dies bitte in Zukunft bleiben!

Denk mal darüber nach!  belehr belehr belehr Big grinsing Big grinsing

Dir auch ganz viele liebe Grüße

Gespeichert

jason
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 707


« Antworten #138 am: 25. Juni 2013, 21:41:11 pm »

@ jason,

bitte besser recherchieren.



Ich würde Dir in aller Form empfehlen erst mal ein geologisches Standardwerk wie z. Bsp. den Vinx oder den Markl zu lesen.

Und zwar sieben mal in angemessenen Abständen. Dann verstehst Du vielleicht ein bisschen mehr und kannst Dich weder melden.


Gespeichert
Baltic
Siedler
**
Offline Offline

Beiträge: 26


« Antworten #139 am: 25. Juni 2013, 21:52:35 pm »

@ Jason

Wikipedia liefert folgenden Beitrag :

"Während der Orogenese kann es zur Gesteinsaufschmelzung ohne Intrusion aus dem Erdmantel kommen. Die so anatektisch entstandenen magmatischen Tiefengesteine können in wenigen Fällen ähnliche Größenordnungen wie vulkanogene Batholithe erreichen, sind aber chemisch gesehen anders zusammengesetzt als letztere: Sie sind oft in Kalium angereichert und entsprechen in der Zusammensetzung durchschnittlichen Werten der kontinentalen Erdkruste."

Wenn man weiter sucht, sind solche Gesteinsformationen im Moldanubikum sowie im Baltischen Schild zu finden.


Gespeichert
Torty
Aristokrat
****
Offline Offline

Beiträge: 268



WWW
« Antworten #140 am: 25. Juni 2013, 22:05:50 pm »

Ich würde Dir in aller Form empfehlen erst mal ein geologisches Standardwerk wie z. Bsp. den Vinx oder den Markl zu lesen.

Und zwar sieben mal in angemessenen Abständen. Dann verstehst Du vielleicht ein bisschen mehr und kannst Dich weder melden.




Ok, mach ich. Danke für die Info!
Gespeichert

forty-niners
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 648



E-Mail
« Antworten #141 am: 25. Juni 2013, 22:10:31 pm »

Meine Herren, dieser Thread ist geschlossen!!
Bevor dies wieder nur in Beleidigungen endet.....
Gespeichert

Gold ist da, wo Du es findest.....
Seiten: 1 ... 3 4 [5]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.137 Sekunden mit 20 Zugriffen.