[x] Willkommen im Sucherforum.de. Bitte einloggen oder registrieren.
Als Gast können Sie keine Bilder im Forum betrachten, darum bitte registrieren
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
 
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Bohrkern  (Gelesen 934 mal)
sven
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 749



« am: 23. Januar 2012, 22:31:51 pm »

Hallo,

heute habe ich meinen ersten Bohrkern gefunden!  It's cool man
Das Stück ist 27mm lang und verjüngt sich konisch von 17mm auf 12mm. Die Bohrriefen sind sehr ausgeprägt und abgebrochen ist er erst auf den letzten Millimeter. Er stammt von einer bandkeramischen Fundstelle und ist sicherlich das Abprodukt (um nicht Abfall zu schreiben) eines durchlochten Schuhleistenkeils. Ein Bruchstück eines solchen von der gleichen Fundstelle habe ich hier: http://www.sucherforum.de/smf/index.php/topic,53431.msg332101.html#msg332101 vorgestellt.

 winke winke Sven
Gespeichert
teabone
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1086



« Antworten #1 am: 23. Januar 2012, 22:47:37 pm »

Gratuliere Dir Sven zum ersten Bohrkern und dann auch noch so ein Schöner!

LG Augustin
Gespeichert

Such- und Fundgebiet: Weinviertel, Nö.
Marienbad
Moderator
*****
Offline Offline

Beiträge: 2598



« Antworten #2 am: 23. Januar 2012, 23:19:17 pm »

auch von mir einen Glückwunsch zu dem schönen Fund. Super
Toll das du erkannt hast, dass der Kern kurz vor dem Durchbruch abbrach.  Ein Auge drauf werfen
Ich wünsche dir noch viele Kerne bei deinen Streifzügen.

   winke winke  Manfred
Gespeichert

mifomex
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1211



« Antworten #3 am: 24. Januar 2012, 16:09:36 pm »


Hallo Sven,

einfach herrlich wenn man die Stuecke auch in Fundsituation sehen kann  Super
Toller Bohrkern, hatte leider noch nie dieses Glueck.

VG winke winke
Sash
Gespeichert

"Wer Vergessenes ans Licht bringt, Bereichert das Wissen!"
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5479


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #4 am: 24. Januar 2012, 20:32:28 pm »

Moin Sven,

prächtig, prächtig  Super Und (!?) passt er in einer Deiner Äxte?  irre


Bohrkernlosen Gruß

Jürgen
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
sven
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 749



« Antworten #5 am: 31. Januar 2012, 17:33:23 pm »

Hallo Jürgen,

so ein Bohrkern passt ja in fast jedes Loch  Schäm , nur das passende zu finden ist ja wie immer recht schwierig.
Ich habe hier mal die letzten schönen Funde der Fundstelle zusammengestellt und den Bohrkern in den Rest des Loches des großen Gerätes gelegt. Sieht schon gut aus, auch von der Länge, nur das der durchbohrte Schuhleistenkeil sicherlich mindestens doppelt so dick war.

 winke winke Sven
Gespeichert
steinwanderer
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 1519


Lewer duad üs Slav


« Antworten #6 am: 31. Januar 2012, 19:11:51 pm »

Moin Sven,
Glückwunsch zu dem schönen Bohrkern. Am Besten gefällt mir die Zusammenstellung der letzten Funde. Wieviele Beile sind denn bisher zusammengekommen. Würd mich doch schon interessieren, wo doch die Felsgesteinsbeile bei uns so selten sind. Kommen dort auch Flintbeile vor?
Gruß Klaus
Gespeichert

Lewer duad üs Slav
sven
Graf
*****
Offline Offline

Beiträge: 749



« Antworten #7 am: 31. Januar 2012, 21:07:30 pm »

Hallo Klaus,

es handelt sich um eine altbekannte ergiebige Fundstelle. Ich allein habe in den letzten 3-4 Jahren etliches an Amphibolit gefunden. Darunter drei Fragmente von Schuhleistenkeilen, zwei kleine flache Dechselklingen, einige Reste von solchen Geräten mit Schliffspuren, Abschläge ohne Schliff und zwei behauene Rohstücke für Flachhacken. Und das, wo dieses Gestein hier im Geschiebe gar nicht vorkommt!
Von Flintbeilen ist mir hier nichts bekannt, es gibt hier aus der Gegend allerdings einen Rohling für ein Dicknackenbeil? das aber eher in die Schnurkeramik zu datieren ist. Bei Interesse stelle ich das mal vor, oder habe ich das schon mal?  mhh grübel

Viele Grüße

Sven
Gespeichert
StoneMan
König
******
Offline Offline

Beiträge: 5479


Ich bin Augensucher. Meine Funde werden gemeldet.


« Antworten #8 am: 31. Januar 2012, 21:12:40 pm »

.. oder habe ich das schon mal?  mhh grübel

Viele Grüße

Sven
Egal - zeigen  Ein Auge drauf werfen

Moin auch  Big grinsing

Gruß

Jürgen

Ach ja, schöne Zusammenstellung, ist sehr eindrucksvoll.  Super
Gespeichert

Was könnte wichtiger sein als das Wissen? fragt der Verstand.
Das Gefühl und mit dem Herzen zu sehen, antwortet die Seele.
Antoine de Saint-Exupéry
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Impressum | Nutzungsbedingung | Regeln
Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 20 Zugriffen.